nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.10.2011

Global-Koordinatenmessgerät

Um ein Drittel schneller scannen

Global-Koordinatenmessgerät

Global-Koordinatenmessgerät

Die "Global"-Koordinatenmessgeräte von DEA hat nun Hexagon Metrology weiter verbessert: Die "Global-Silver"-Modelle messen nun noch schneller und genauer und lassen sich einfacher handhaben. Der Scanning-Durchsatz konnte im Vergleich zu den Vorgängermodellen um bis zu 35 % gesteigert werden. Für erhöhte Produktivität sorgen optimierte Bewegungsalgorithmen, bessere Software und ein neuer Controller. Das Ergebnis sind gleichmäßige Bewegungsabläufe beim Messen und schnelleres Scanning. Der Controller ermöglicht raschere Berechnungen und Datenübertragungen.

Die neue Softwarefunktion "PC-DMIS Adaptive Scanning" erleichtert das Messen. Beim Scannen von Merkmalen eines Werkstücks können Anwender diverse Toleranzen in eine Maske eingeben. Die Software berechnet die optimalen Scanningparameter – auch bei komplexen Messvorgängen. Neben den Baureihen "DEA Global Silver Classic", "Silver Performance" und "Silver Advantage" bringt Hexagon Metrology die Baureihe "DEA Global Silver SF" ("Shop Floor") auf den Markt. Die Reihe eignet sich für das hochgenaue dimensionelle Messen unter schwierigen Umgebungsbedingungen – beispielsweise wenn Staub, Vibrationen und Temperaturveränderungen die Leistung des Gerätes beeinflussen könnten.

Faltenbälge und Abdeckungen schützen vor diesen Einflüssen. CTE-zertifzierte optische Maßstäbe, ein integriertes Netzwerk an Temperatursensoren und leistungsfähige Algorithmen für die strukturelle Temperaturkompensation sichern genaue Messergebnisse in einem Temperaturbereich von 15 bis 30 °C. Seit 1963 zählt DEA zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Messsystem-Technik. Das Hauptwerk von DEA befindet sich in Turin (Italien). Dort arbeiten hochqualifizierte Teams aus Mechatronikern, Elektronikern und Softwarespezialisten für die kontinuierliche Entwicklung von modernen Technologien zur Qualitätsüberprüfung. Die Produkte von DEA sind nahezu in allen Industriezweigen weltweit im Einsatz.

Unternehmensinformation

Hexagon Manufacturing Intelligence

Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 207-0
Fax: 06441 207-122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen