nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.05.2019

Frässystem ETAtec 45P

Planfräsen

Für einen leichten Schnitt: Das Boehlerit-System ETAtec 45P zielt auf den Einsatz in rostfreien Stählen, Titanlegierungen und Nickel-Basis-Legierungen ab. (© Horn/Sauermann)

Für einen leichten Schnitt: Das Boehlerit-System ETAtec 45P zielt auf den Einsatz in rostfreien Stählen, Titanlegierungen und Nickel-Basis-Legierungen ab. (© Horn/Sauermann)

Das Boehlerit-Frässystem ETAtec 45P (Vertrieb durch Paul Horn) ist für den Einsatz in langspanenden Werkstoffen wie rostfreien Stählen, Titanlegierungen oder Nickel-Basis-Legierungen konzipiert. Die sieben definierten Schneidkanten mit einem Anstellwinkel von 45 Grad bieten eine Produktivitätssteigerung beim Planfräsen. Die positive Schneidengeometrie ermöglicht leichte Schnittkräfte und ein hohes Zerspanvolumen. Die dadurch geringere Leistungsaufnahme lässt den Einsatz der Fräser auch auf leistungsschwächeren Maschinen mit geringerer Stabilität zu.

www.phorn.de

Unternehmensinformation

Paul Horn GmbH Hartmetall-Werkzeugfabrik

Unter dem Holz 33-35
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071 7004-0
Fax: 07071 72893

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Mai 2019

Normalien und Heißkanal: Wir stellen Neuheiten und Weiterentwicklungen vor.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen