nach oben
29.02.2012

Fetra-Griffroller

Bewegung im Werkzeugbau

Fetra-Griffroller

Fetra-Griffroller

Die Steigerwald Werkzeugbau GmbH hat Transportgeräte, Muldenkipper und Tischwagen der Fetra Fechtel Transportgeräte GmbH im Einsatz. So sind beispielsweise sechs Griffroller in der Produktion unterwegs - mit einer oder zwei Plattformen. Die Roller mit Einhandbedienung in Stahlrohr-Konstruktion sind pulverbeschichtet und verfügen über eine im Rahmen liegende Holzwerkstoffplatte. Auf einer Ladefläche von 600 mal 500 mm tragen sie ein Gewicht von 250 kg.

Jede Maschine des Betriebs verarbeitet unterschiedliche Werkstoffe, deren Späne jeweils von einem Muldenkipper aufgefangen werden. Um den Materialfluss zu optimieren, sind diese mit einem Ablasshahn ausgestattet, der Flüssigkeiten zuverlässig vom Material trennt. Der Werkzeugbauer aus Hösbach nutzt dabei zwei verschiedene Größen mit einem Fassungsvermögen von 250 und 600 Litern. Integrierte Staplertaschen ermöglichen einen bequemen Transport per Gabelstapler.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
FORM+Werkzeug Wiki
Zu allen Wiki-Beiträgen
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen