nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2014

FCS: Breyline-Werkstückspannsystem

Unabhängiges Spannsystem für Formplatten

Bei Pfleghar erhältlich ist eine weitere Neuheit von FCS: Der Hersteller bietet innerhalb seines Breyline-Werkstückspannsystems nun ein flexibles System zur Aufnahme von Formplatten, das unabhängig von den Stichmaßen der Normalienhersteller ist.

FCS-System zum Spannen von Formplatten

FCS-System zum Spannen von Formplatten: Der Spanner für den Formrahmen enthält eine selbstzentrierende Spannzange.

Um Formplatten spannen zu können, hat FCS nun eine zur gesamten Produktfamilie kompatible Lösung entwickelt. Die Rasterplatte ist mit einem Fixpunkt und frei verschiebbaren Haltern ausgestattet. So kann der Anwender seine Formplatte frei wählen.

Das FCS-Formplattenspannsystem gibt es in pneumatischer und manueller Ausführung. Es ermöglicht auch eine in der Höhe flexible Positionierung des Formrahmens, was die 5-Seitenbearbeitung auf allen Maschinentypen gewährleistet. Der Grundspanner bleibt immer gleich. Durch verschiedene Aufsätze können dünne und dicke Platten gespannt werden. Das Abfangen von vertikalen Belastungen ist mit einem Niederhaltespanner möglich.

Die Rasterplatte lässt sich zusätzlich als Basis für das FCS-Nullpunktspannsystem verwenden. Die durchgängige FCS-Nullpunkt-Philosophie mit Spannelementen zum Schruppen, Schlichten, Erodieren und Messen soll dem Anwender eine produktive Prozesskette für kleine bis große Formen ermöglichen.

Unternehmensinformation

Pfleghar GmbH & Co. KG

Kartonstr. 2
DE 88255 Baienfurt
Tel.: 0751 560500
Fax: 0751 5605011

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen