nach oben
13.07.2015

F1-Rennwagen und High-Speed-Maschinen zur EMO

Haas Automation: ‚UMC-750SS‘

Eines der Highlights am EMO-Stand 2015 von Haas ist die ‚UMC-750SS‘, die Hochgeschwindigkeits-Version des universellen 5-Achs-Bearbeitungszentrums.

Haas Automation will zur diesjährigen EMO in Mailand mehrere leistungsstarke CNC-Werkzeugmaschinen ausstellen. Ebenfalls präsentiert wird der Haas-F1-Rennwagen, der bei der Formel-1-Weltmeisterschaft 2016 zum ersten Mal an den Start gehen soll.

Zu den neuen Maschinen, die auf der Messe zu erleben sind, gehört die Super-Speed-Version ‚UMC-750SS‘ des beliebten universellen 5-Achs-Bearbeitungszentrums von Haas. Die Maschine ist ein 5-Achsen-Modell mit SK40-Inline-Spindel mit Direktantrieb für 15.000 min-1 , seitlich angeordnetem Hochgeschwindigkeits-Werkzeugwechsler mit 40+1 Magazinplätzen und der zugehörigen Software. Das BAZ besitzt Verfahrwege von 762 x 508 x 508 mm, Eilgänge von 30,5 m/min und einen integrierten 2-Achsen-Dreh-/Schwenktisch.

Neben den Maschinen stellt sich am Messestand der Haas-Formel-1-Rennwagen vor. Wie die Fans bereits wissen, ist die Scuderia Ferrari, die nur 200 km vom Messegelände Fieramilano entfernt ihren Sitz hat, der technische Partner des Haas-F1-Teams. Im Windkanal der Scuderia wird das neue Fahrgestell gerade verschiedenen Tests unterzogen.

Haas auf der EMO 2015, Halle 11, Stand E10 und F09

Unternehmensinformation

Haas Automation Europe

Mercuriusstraat 28
BE 1930 ZAVENTEM
Tel.: +32 2 522-9905
Fax: +32 2 523-0855

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen