nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.07.2011

Erweiterung der Maschinenbaureihe ›Kel-Vera‹

Neue Präzisions-Rundschleifmaschine

Die neue Baulänge 750 von Kellenberger schließt die Lücke zur Kel-Varia und sorgt bei Werkstücken mittlerer Dimensionen für besondere Präzision sowie hohe Zerspanungsleistung.

Die neue Baulänge 750 von Kellenberger schließt die Lücke zur Kel-Varia und sorgt bei Werkstücken mittlerer Dimensionen für besondere Präzision sowie hohe Zerspanungsleistung.

Kellenberger hat seine Maschinenbaureihe ›Kel-Vera‹ um die Baulänge 750 und eine schnelle, besonders präzise B-Achse erweitert. Der nur umlaufende Werkstückspindelstock für eine Belastung von maximal 200 kg ist neu mit einen Direktantrieb erhältlich und ergänzt die bereits erfolgreich eingeführte schwere Ausführung für Belastungen von bis zu 300 kg.

Die steifen, hydrostatischen Führungen bilden die Basis für Leistung und Dynamik in X- und Z-Achse. Hohe Eilgangsgeschwindigkeiten und optimierte Abrichtkonzepte sorgen für kurze Zykluszeiten. Das Maschinenkonzept basiert wie bei der 400-er Baulänge auf Plattformen für die Schlitten- und Schleifkopf-Auflagen, aber auch für die Werkstückapplikationen ausgehend vom Untertisch.

Aufbauend auf den Erfahrungen mit der schweren Ausführung ist neu ein kleinerer Werkstückspindelstock erhältlich. Damit sind die Vorteile eines Direktantriebes auch für kleine und mittlere Werkstücke nutzbar. Aktuelle Steuerungsgenerationen seitens Heidenhain oder Fanuc unterstützen die Direktantriebe und garantieren steife Antriebsstränge für höchste Ansprüche.

L. Kellenberger & Co. AG, Halle 11, Stand D60

Unternehmensinformation

L. Kellenberger & Co AG

Heiligkreuzstr. 28
CH 9009 ST. GALLEN
Tel.: +41 71 2429111
Fax: +41 71 2429222

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen