nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.07.2014

Erowa: 1-fach-Basisplatten ›MTS‹

Noch schneller umrüsten

Erowa ergänzt seine bewährten MTS-Mehrfach-Basisplatten zum Palettieren von Werkstückträgern, Schraubstöcken und Aufspannvorrichtungen nun um 1-fach-Basisplatten. Wie der Hersteller betont, hilft das flexible und präzise Nullpunkt-Spannsystem, das selbst zeitsparend und variabel umstellbar ist, auf der Werkzeugmaschine unproduktive Nebenzeiten zu reduzieren.

MTS 1-fach-Basisplatten von Erowa

Schnell und flexibel umrüsten mit den MTS 1-fach-Basisplatten von Erowa.

Die MTS 1-fach-Basisplatten sollen die präzise, kraftvolle und flexible Schnittstelle zwischen Werkstück und Maschine schaffen. Die Platten besitzen 2 x ø12H7-Ausrichtbohrungen mit einem Abstand von 150 mm. Das Befestigungslochbild passt auf Lochrastertische mit Abstand 50 mm; ein weiteres Befestigungslochbild passt auf T-Nuten-Tische mit Abstand 63 und 100 mm. Zur Montage werden keine Befestigungsschellen benötigt. Die Basisplatten lassen sich flexibel auf den gängigsten Maschinentischen (um)platzieren und befestigen.

Für die Einzel-Palettierung kommt die ›MTS Single-Basisplatte‹ mit präziser Lageorientierung in der X- und Y-Achse zum Einsatz. Für die Mehrfach-Palettierung empfiehlt Erowa die ›MTS Multi-Basisplatte‹. Die MTS-Basisplatten werden mit Druckluft bedient. Der selbsthemmende Federverschluss erzeugt pro Basisplatte eine Spannkraft von bis zu 12.000 N.

Unternehmensinformation

EROWA AG

Knutwilerstr. 3
CH 6233 BÜRON
Tel.: +41 41 9351111
Fax: +41 41 9351213

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen