nach oben
14.04.2015

Erowa: ‚ITS 50 Elektrodenhalter C‘

Schmutzschutz sorgt für hohe Prozesssicherheit

Völlig dicht: Die ‚ITS 50 Halter C‘ von Erowa sind jetzt mit Dichtplatte und Dichtring formschlüssig vor dem Eindringen von Schmutzpartikeln geschützt. (Bild: Erowa)

Für bestmöglichen Schutz vor in die Spannfutter eindringenden Schmutzpartikeln sorgt der ‚ITS 50 Elektrodenhalter C‘ von Erowa. Ob Kupferspäne, Grafitstaub, feine HSC-Späne – die Funktionalität der Spannfutter ist auf diese Weise stets gewährleistet.

Die ITS 50 Halter C besitzen eine Dichtplatte, die sich unter dem Zentrierblech befindet. Wird der Halter im Spannfutter positioniert und gespannt, drückt die Dichtplatte des Halters auf den Dichtring, wobei eine formschlüssige Abdichtung entsteht, durch die das Spannfutter geschützt wird. Bereits in Anwendung befindliche ITS-50-Halter der ersten Generation lassen sich einfach nachrüsten und weiterverwenden.

Die neuen Halter sind für automatisiertes Handling mit einem Erowa-Roboter vorbereitet und verfügen über eine Greifernut am Umfang. Alle gängigen Erowa-Roboter können die Halter mit dem entsprechenden Robotergreifer aufnehmen.

Messe Moulding Expo: Halle 4, Stand C 42

Unternehmensinformation

EROWA AG

Knutwilerstr. 3
CH 6233 BÜRON
Tel.: +41 41 9351111
Fax: +41 41 9351213

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen