nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.08.2011

Elektro-Spanner, Handlingkonzept und intelligente Hydraulikaggregate

Römheld mit Neuheiten auf der EMO

Als Alternative zu herkömmlichen Palettensystemen präsentiert die Römheld Gruppe ihr vollautomatisches Handlingkonzept für die Werkstückbearbeitung von Einzelteilen bis zur Serienfertigung.

Als Alternative zu herkömmlichen Palettensystemen präsentiert die Römheld Gruppe ihr vollautomatisches Handlingkonzept für die Werkstückbearbeitung von Einzelteilen bis zur Serienfertigung.

Mit zahlreichen Messeneuheiten präsentieren sich die Unternehmen der Römheld Gruppe auf der EMO an einem gemeinsamen Stand. Das vorgestellte Sortiment des Unternehmensverbundes umfasst Spann- und Wechseltechnik für Werkstücke, Hydraulikelemente und -aggregate sowie Komponenten und Systeme für die Montage- und Antriebstechnik.

Als vielfältig einsetzbare Alternative zu herkömmlichen Palettensystemen präsentiert die Gruppe ihr vollautomatisches Handlingkonzept für die Werkstückbearbeitung von Einzelteilen bis zur Serienfertigung. Mit ihm lassen sich Werkstücke unterschiedlicher Dimensionen und Gewichte bis zu sechsseitig bearbeiten. Basis des neuen Konzeptes sind bereits bewährte Automationsmodule.

Für den Einsatz an hydraulikfreien Maschinen, Bearbeitungszentren und Arbeitsplätzen, unter Reinraumbedingungen und in der Lebensmittelindustrie sind die neuen Elektro-Spannelemente gedacht. Die Produktreihe besteht aus Keilspannern, Schwenkspannern, Nullpunktspannsystemen, Maschinenschraubstöcken, Blockzylindern und Abstützelementen.

Die neue Baureihe von Hydraulikaggregaten ist besonders energieeffizient und bedienerfreundlich. Sie ist mit einer intelligenten, stromsparenden Steuerung ausgestattet und verfügt als Kernelement über einen speziell konfigurierten elektronischen Druckschalter. Dieser steuert den Motor so, dass der benötigte Betriebsdruck mit minimiertem Energieverbrauch aufgebaut wird.

Römheld GmbH, Hilma-Römheld GmbH und Stark GmbH in Halle 4, Stand E42

Unternehmensinformation

Römheld GmbH Friedrichshütte

Römheldstr. 1-5
DE 35321 Laubach
Tel.: 06405 89-0
Fax: 06405 89-211

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen