nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.01.2015

Eigens für den 3D-Druck ausgelegt

German RepRap: Performance-PLA-Filament

Mit allen RepRap-3D-Druckern kompatibel, die herstellerunabhängiges Filament nutzen: das neue Performance PLA von German RepRap.

Wie bereits nachbearbeitet sieht die Oberfläche jener Objekte aus, die mit dem neuen Performance PLA von German RepRap im 3D-Drucker entstanden sind. Das Material benötigt im Vergleich zu gängigem PLA eine niedrigere Drucktemperatur und besitzt damit einen geringeren Wärmeverzug sowie eine bessere Haftung.

Weil das Material im Vergleich weniger spröde ist, eignet es sich nicht nur für anspruchsvolle Privatnutzer, sondern insbesondere auch für Industriekunden. Für die guten Materialeigenschaften sorgt die besondere Struktur des PLA, das speziell für 3D-Drucker entwickelt wurde. Herkömmliche Filamente weisen oft Strukturen auf, deren Eigenschaften auf die klassischen Einsatzbereiche zugeschnitten sind, etwa die Anwendung im Spritzguss.

Beim Performance PLA haben die Entwickler die Materialeigenschaften eigens auf den additiven Objektaufbau im 3D-Druck abgestimmt, womit laut Hersteller bestmögliche Druckergebnisse garantiert sind. Das Filament ist auf 2,1-kg-Spulen (Ø 3 mm) und 750-g-Spulen (Ø 3 bzw. 1,75 mm) bei German RepRap sowie bei den Vertriebspartnern erhältlich.

Unternehmensinformation

German RepRap GmbH

Kapellenstraße 7
DE 85622 Feldkirchen
Tel.: 089 32606052
Fax: 089 20350938

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen