nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2014

Editionsangebot mit Alu-Achsführungen zielt auf Präzision

German RepRap: Großraum-3D-Drucker ›X400 CE‹

›Pro-Edition‹ nennt German RepRap die voll ausgestattete Sonderserie des Großraum-3D-Druckers ›X400 CE 3D‹ für den professionellen Einsatz. Der Drucker ist in Vollausstattung mit LCD-Display, SD-Kartenleser etc. erhältlich, nur der Unterschrank ist optional. Durch die Vorkonfiguration kommt das Gerät insgesamt günstiger und ist rascher lieferbar als ein individuell konfiguriertes, ebenso ausgestattetes Gerät.

Die Pro-Edition des 3D-Druckers ›X400 CE‹ ist ab sofort bei German RepRap erhältlich.

Die 3D-Drucker der Modellreihe X400 von German RepRap sind mit ihrem Druckraum von 40 x 40 x 35 cm für den professionellen Einsatz entwickelt worden. Einen Schwerpunkt haben die Spezialisten bei der Weiterentwicklung des X400 auf die Präzision gelegt. So lassen sich durch die aus gefrästem Alu hergestellten Führungen der X-/Y-Achse noch genauere Drucke erzielen. Den gleichen Zweck verfolgt die neue Basisplatte aus Stahl, die einen geringen Wärmeverzug hat und eine exaktere Referenzjustierung der Z-Achse unterstützt. Mit Wandstärken ab 0,3 mm und einer Schichtauflösung von bis zu 0,1 mm können im FFF-Verfahren dünnwandige, filigrane Objekte gedruckt werden.

Jetzt anmelden: Druckerbau-Workshops und Druckpraxis-Seminar

German RepRap führt auch die nächsten Monate wieder Workshops zum Bau eines 3D-Druckers durch. Die Seminare für sind für Maschinenbauer, Elektroingenieure, Formenbauer und Messebauer ebenso geeignet wie für Architekten, interessierte Privatanwender, Modellbauer oder Künstler. Je nach Anforderung besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Workshops, bei denen der Großraum-3D-Drucker X400 zusammengebaut wird, oder Workshops für den kleineren 3D-Drucker-Bausatz PRotos V2. Darüber hinaus finden wieder die beliebten Seminare zur Druckpraxis statt: Jeder Teilnehmer baut in diesem Seminar unter Anleitung einen 3D-Drucker auf, nimmt ihn in Betrieb und druckt seine ersten Teile aus. Mehr Info auf der Website (siehe Link).

Unternehmensinformation

German RepRap GmbH

Kapellenstraße 7
DE 85622 Feldkirchen
Tel.: 089 32606052
Fax: 089 20350938

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen