nach oben
04.04.2012

Draht- und Startlocherodieren

Fuhrmann Erodiertechnik zeigt Kompetenz

Die Kernkompetenz des Lohnfertigungsunternehmens Fuhrmann Erodiertechnik im oberösterreichischen Munderfing ist das Draht- und Startlocherodieren.

Fuhrmann Erodiertechnik GmbH, Munderfing

Fuhrmann wendet ein eigens entwickeltes Verfahren zur Analyse und Weiterentwicklung der Konturgenauigkeit an.

»Wir überzeugen unsere Kunden durch Qualität, Schnelligkeit und Flexibilität. Mit zehn Drahterodiermaschinen arbeiten wir in drei Schichten. Bei Bedarf helfen wir unseren Kunden auch über Nacht«, sagt Firmenchef Ing. Michael Fuhrmann.

Bearbeiten kann das Innviertler Unternehmen laut eigenen Angaben fast alles: Höhen bis 500 mm und ein Gewicht von bis zu 2 Tonnen sind möglich. Eine Konikbearbeitung bis 50 Grad je Seite bei 500 mm Höhe ist genauso möglich wie eine Dünndrahtbearbeitung ab 0,07 mm Durchmesser. Beim Startlocherodieren sind Kleinstbohrungen ab 0,25 mm möglich. Die erforderliche Präzision wird durch moderne Maschinen in klimatisierter Produktion und qualifizierte Fachkräfte sichergestellt.

Von der individuellen Beratung bis hin zur Serienproduktion sieht sich das Unternehmen als ein verlässlicher und kompetenter Partner.

Fuhrmann Erodiertechnik auf der [wfb], Stand C 14

Unternehmensinformation

Fuhrmann Erodiertechnik GmbH

Gewerbegebiet Nord 6
AT 5222 MUNDERFING
Tel.: +43 7744 6667-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen