nach oben
27.07.2016

DMG: Neue Werkzeugmaschinen auf der AMB 2016

Verbesserte Bearbeitungszentren und weiterentwickelte Software

Weltpremiere: DMC 210 U 2nd Generation

Die neue Portalmaschine DMC 210 U, © DMG Mori

In der zweiten Generation der Portalmaschinen der Reihe DMC verbessert DMG noch einmal Steifigkeit und Langzeitgenauigkeit. Mit einem großen kubischen Arbeitsraum und einem leistungsstarken Spindelprogramm sowie Celos im Standard ist die neue DMU 210 U für die steigenden Anforderungen am Markt bestens ausgerüstet.

Dank ihrer vielfältigen Ausstattungsoptionen ist die pünktlich zur AMB erhältliche Maschine sowohl für den allgemeinen Maschinenbau, den Werkzeug- und Formenbau sowie den Aerospace Sektor bestens geeignet. Ausreichend Platz bietet dafür der große kubische Arbeitsraum mit Verfahrwegen von 2.100 mm in X- und Y-Richtung. 1.250 mm sind es in der Z-Achse.

Weltpremiere: DMC 160 U duoBLOCK 4th Generation

Ebenfalls ganz neu: Das 5-Achs-BAZ -dnc 160 U duoBLOCK, © DMG Mori

Das neue 5-Achs-Universalbearbeitungszentrum mit Palettenwechsler basiert auf dem bewährten duoBLOCK-Prinzip, das in der vierten Generation 30 Prozent mehr Stabilität und Genauigkeit bietet, während der Energieverbrauch um 30 Prozent gesenkt wurde, wie DMG ankündigt. Highlights der Maschine sind die neue 5X-torqueMASTER Getriebespindel mit 1.800 Nm und der von 1.250 auf 1.600 mm vergrößerte Verfahrweg in Y-Richtung.

Die DMC 160 U duoBLOCK ist ab der AMB 2016 erhältlich.

DMU 90 P duoBLOCK

Für den Einstieg in die Schwerzerspanung: DMU 90 P duoBLOCK, © DMG Mori

Mit der DMU 90 P duoBLOCK präsentiert DMG Mori ein neues Bearbeitungszentrum aus der Serie, die für ihre hochstabile Bauweise, die Dauergenauigkeit und höchste Präzision mit bis zu 4 μm Positioniergenauigkeit bereits im Standard bekannt ist. Das jüngste Modell ist als Paketmaschine mit der 430 Nm Motorspindel mit 52 kW, Platz für 60 SK50-Werkzeuge und IKZ-Kühlmittelanlage konzipiert und garantiert, so DMG, einen preisgünstigen Einstieg in die Schwerzerspanung, zum Beispiel für Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau.

Software Lösung Celos

Zahlreiche neue Celos-Apps stehen zur Verfügung, © DMG Mori

Ein zentraler Baustein der Digitalisierungsstrategie von DMG Mori ist das App-basierte Celos-System, das der Werkzeugmaschinenhersteller seit seiner Einführung vor rund drei Jahren ständig weiterentwickelt hat. Unter einer einheitlichen Oberfläche für Maschinen und Büro-PC können von den Mitarbeitern in ShopFloor und Arbeitsvorbereitung sämtliche Auftrags-, Prozess- und Maschinendaten verwaltet, dokumentiert sowie visualisiert werden.

Darüber hinaus ermöglicht Celos dank seiner offenen Architektur den Informationsaustausch mit übergeordneten Netzwerkstrukturen. Auf der AMB präsentiert DMG Mori zehn neue Celos-Apps. Darunter die Celos Developper App, mit der es erstmals möglich ist, dass Partner Ihre eigene App entwickeln.

DMG Mori auf der AMB: Halle 7, Stand A01, A12, B01, D02, D11


Mediathek

Bildergalerie DMG Mori Pfronten 2016

Weiterführende Information
  • 18.04.2016

    Thönes neuer DMG-Vorstandsvorsitzender

    Aufsichtsrat setzt auf Kontinuität in der Unternehmensführung

    Dipl.-Kfm. Christian Thönes ist Vorstandsvorsitzender der DMG Mori Aktiengesellschaft – in dieses Amt hat der Aufsichtsrat des Unternehmens den 43-Jährigen einstimmig bestellt.   mehr

  • Feintuning
    FORM + Werkzeug 01/2016, SEITE 32 - 33

    Feintuning

    Hochgeschwindigkeitsbearbeitung im WErkzeug- und Formenbau

    Wenn Fräser mit 0,3 mm Durchmesser mit 40 000 Umdrehungen an Lichtleitoptiken arbeiten, spricht man von hoher Präzision. Werkzeugbau Erz...   mehr

Unternehmensinformation

DMG Mori Aktiengesellschaft

Gildemeisterstraße 60
DE 33689 Bielefeld
Tel.: 05205 74-0
Fax: 05205 74-2239

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen