nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.08.2014

Die ›kleine große‹ Portalfräsmaschine

Fooke erweitert ›Endura 700 linear‹

Die Portalfräsmaschinen-Baureihe ›Endura 700 linear‹ fertigt Fooke inzwischen in Serie. So bieten die Maschinen in Preis und Leistung eine kompakte Alternative. Im Bild die ›705‹.

Eigentlich ist Fooke Spezialist für große und sehr große Portalfräsmaschinen – das Unternehmen hat aber auch kleinere Kompakt-Portalfräsmaschinen im Programm: die Baureihe ›Endura 700 linear‹. Die fünfachsigen Maschinen sind mit Linearmotoren in allen Linearachsen und vielfach Torquemotoren in den Rundachsen ausgestattet.

Jetzt kann der Kunde neben den meistgebauten Verfahrwegen von 2.200 x 3.500 x 1.200 mm (X, Y, Z) auch einen Z-Verfahrweg von 1.500 mm wählen. Neben den Hochfrequenz-Frässpindeln mit Werkzeugaufnahme HSK63A kann jetzt ein Zwei-Achs-Gabelkopf mit einer Hochfrequenz-Frässpindel und der Werkzeugaufnahme HSK100A und 70 kW Anschlussleistung gewählt werden. Hiermit stehen dem Kunden 167 Nm Drehmoment und eine maximale Drehzahl von 15.000 min-1 im Dauerbetrieb zur Verfügung.

Der durchdachte Aufbau der Maschinenbaureihe ermöglicht den Aufbau auf einem soliden Industrieboden; ein eigenes Fundament ist nicht notwendig. Der Hersteller legt Wert auf ein optimales Verhältnis von eingesetzter Masse zur Steifigkeit der Maschinenstrukturkomponenten und auch auf die besondere Qualität der Bewegungsführung.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

FOOKE GmbH

Raiffeisenstr. 18-22
DE 46325 Borken
Tel.: 02861 8009-01
Fax: 02861 8009-800

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen