nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.11.2011

Comet L3D 5M

Effiziente 3D-Datenerfassung

Die Steinbichler Optotechnik GmbH präsentiert den neuen 5-Megapixel-Sensor ›Comet L3D 5M‹. Im Vergleich zum Basis-Modell Comet L3D soll der 5M eine bessere Kameraauflösung für einen höheren Detaillierungsgrad der Oberfläche bieten. Auch stark strukturierte Bauteile lassen sich detailgetreu erfassen.

Der kompakte L3D 5M erfasst 3D-Daten mit der LED-Beleuchtungstechnik noch einfacher, schneller und genauer. Der Sensor bietet laut Hersteller eine ökonomische Einstiegslösung, eignet sich aber ebenso für anspruchsvolle Anwendungen, wie zum Beispiel in der Qualitätskontrolle. Die robuste Konstruktion und die staubgeschützten optischen Komponenten erlauben den Einsatz unter Industriebedingungen. Transport und Inbetriebnahme des Komplettsystems erfordern minimalen Aufwand.

Comet L3D 5M

Im Vergleich zum Basis-Modell Comet ›L3D‹ bietet der ›5M‹ eine bessere Kameraauflösung für einen höheren Detaillierungsgrad der Oberfläche. Auch stark strukturierte Bauteile sind detailgetreu erfassbar.

Die Blue-LED-Technik des 5M-Sensors ermöglicht eine besonders rasche Aufnahme der Messpunkte. Bei Bauteilen mit vielen Features soll dieses Verfahren um ein Vielfaches schneller sein als die Vermessung durch taktile Systeme. Der geringe Arbeitsabstand ermöglicht ein problemloses Arbeiten auch bei beengten räumlichen Verhältnissen. Mit dem intelligenten Software-Konzept ist die Kombination mit photogrammetrischen Messverfahren zur Digitalisierung großer Objekte möglich.

Steinbichler Optotechnik, Halle 8, Stand L68

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Optotechnik GmbH

Georg-Wiesböck-Ring 12-14
DE 83115 Neubeuern
Tel.: 08035 8704-0
Fax: 08035 1010

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2019

Präzisionswerkzeuge: Neues von Fräsern, Bohrern und Co.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen