nach oben
17.11.2011

Baureihe C

Fünf Achsen mit Drehfunktion

Baureihe C

Baureihe C

Eine nahezu einzigartige Zerspanungsleistung verspricht Heller mit der neuen Baureihe C. Horizontales, vertikales oder angestelltes Drehen mit A- und B-Achse ist damit auf einem Bearbeitungszentrum möglich. Hochproduktiv und mit wirtschaftlichen Schnittwerten soll bei Werkstückrotationen von bis zu 1000 min-1 leistungsorientiert vorbearbeitet und endkonturgerecht geschlichtet werden.

Ausgerüstet ist die Baureihe C bei Werkzeugaufnahmen mit Größe HSK 63 mit Leistungen von bis zu 48 kW, Spindeldrehzahlen bis zu 24000 min-1 und einem schnell drehenden Rundtisch mit bis zu 1000 min-1 . Diese Werte verdeutlichen, dass die Baureihe C mit herkömmlichen BAZ mit integrierter Drehoperation nicht viel gemeinsam hat. So begegnet man den hohen Schnittleistungen unter anderem mit der eigens entwickelten, besonders steifen Schwenkkopfgeometrie; zudem besitzt das System eine Spindelarretierung.

Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022 77-0
Fax: 07022 77610

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen