nach oben
02.09.2019

Automatisierungslösungen

Linearroboter von Makino

Blick in eine a500 Z: während der horizontalen 5-Achs-Bearbeitung. (©Makino)

Blick in eine a500 Z: während der horizontalen 5-Achs-Bearbeitung. (© Makino)

Eine fortschrittliche Lösung für den Werkzeug- und Formenbau präsentiert Makino auf der EMO 2019: den Erowa-Linearroboter, der zwei Makino-Bearbeitungszentren (D200Z und F5) und eine Erodiermaschine (EDAF3) mit Elektroden und Teilen versorgt. Ein weiteres Highlight ist ein flexibles Fertigungssystem namens PZ1. Mit dieser Fertigungszelle, die mit einem Makino a51nx- und einem a500Z-Bearbeitungszentrum ausgestattet ist, soll der Kunde Kosten einsparen, seine Produktion optimieren und vorbeugende Wartungsarbeiten vornehmen

Makino auf der EMO: Halle 12, Stand B 36

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Makino GmbH

Kruichling 18
DE 73230 Kirchheim (unter Teck)
Tel.: 07021 503-0
Fax: 07021 503-400

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen