nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.02.2013

Auswerferkupplung ›Z4156‹

Vereinfachtes Verkuppeln

Normalienspezialist Strack Norma setzt bei Produktverbesserungen seinen Fokus auf die Verkürzung von Rüstzeiten. Die pneumatisch betriebene Auswerferkupplung ›Z4156‹ beispielsweise vereinfacht das Kuppeln bei einem Wechsel von Werkzeugen oder anderen Produktionsvorrichtungen.

Praxiserprobt in Druck- und Spritzgießmaschinen sorgt sie in Kombination mit den Kupplungsbolzen Z4157 und Z4158 für eine formschlüssige Verbindung der Maschinenauswerfer mit den Werkzeugen.

Auswerferkupplung Z4156 mit Kupplungsbolzen Z4157

Strack Norma reduziert Rüstzeiten: Auswerferkupplung Z4156 mit Kupplungsbolzen Z4157.

Durch diese Vereinfachung lassen sich die Rüstzeiten deutlich reduzieren, da der Kupplungsvorgang in Sekundenschnelle erfolgen kann.

Die Auswerferkupplung in kompakter Bauweise ist kompatibel mit den gängigsten Maschinengrößen und wird über den Gewindezapfen mit dem Maschinenauswerfer fest verbunden. Die Kupplungsbolzen Z4157 oder Z4158 werden werkzeugseitig eingebaut und sorgen für eine formschlüssige Verriegelung. Der Verriegelungsvorgang erfolgt zwischen Kupplung und Ausstoßbolzen absolut spielfrei auf mechanischem Weg. Ein zweiter Luftanschluss wird daher nicht benötigt. Durch die große Verriegelungsfläche ist die Übertragung hoher Kräfte möglich.

Unternehmensinformation

Strack Norma GmbH & Co. KG

Königsberger Straße 11
DE 58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 8701-0
Fax: 02351 8701-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen