nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.01.2016

Anca: TXcell fertigt Stanzwerkzeuge in einer Aufspannung

Produktion hochwertiger Schneidstempel

Hoch komplexe Werkzeuge wie diese Schneidstempel entstehen beispielsweise in der TXcell von Anca.

Leistungsfähige CNC-Schleifmaschinen zum Fertigen und Nachschärfen von Stanzwerkzeugen präsentiert Anca auf der Grindtec im März. Das Unternehmen bietet mit seiner eigenen Schleiftechnologie abgestimmte Lösungen zum Herstellen und Nachschleifen von Stanzwerkzeugen.

„Schleifen von Schneidstempeln ist mit vielen Anca-Maschinen möglich – nicht zuletzt dank unserer flexiblen ToolRoom-Software. Auf der Grindtec 2016 wollen wir zeigen, was mit unserer TXcell in diesem Feld möglich ist“, sagt Jan Langfelder, Geschäftsführer der Anca Europe GmbH. Die TXcell kombiniert die Vorteile der TX7+ mit dem Maschinenkonzept des Fanuc-M-20iA-Roboters und ermöglicht so die komplette Werkzeugherstellung in einer Zelle.

Die CNC-Schleifmaschine TXcell ist für Anca eines der Highlights des Messeauftritts auf der Grindtec 2016 in Augsburg. (Bilder: Anca Europe GmbH)

Die CNC-Schleifmaschine bietet die Werkzeugproduktion verschiedener Durchmesser und Typen – vom Stangenrohling bis zum fertigen Werkzeug – in einer Aufspannung. Dabei lädt der TXcell-Roboter die Werkzeuge und wechselt bis zu 24 Scheibenpakete mit Kühlmittelverteilern automatisch aus. Zudem ermöglicht das Zellenkonzept den Einsatz des Roboters für zusätzliche Operationen, zum Beispiel Laserbeschriften, Werkzeugpolieren, Bürstenhonen.

Anca auf der Grindtec: Halle 5, Stand 5057

Unternehmensinformation

ANCA Europe GmbH

Im Technologiepark 15
DE 69469 Weinheim
Tel.: 06201 84669-0
Fax: 06201 84669-13

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen