nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.04.2015

Alicona: 3D-Messtechnik zur Moulding Expo

Starkes Team

Das Infinite Focus SL: Makino demonstriert mit dem 3D-Messsystem die hohe Fertigungsgenauigkeit seiner Werkzeugmaschinen zur Bearbeitung von gehärtetem Stahl. (Bild: Alicona)

Mit dem hochauflösenden, optischen 3D-Messsystem ‚Infinite Focus SL‘ von Alicona zeigt Makino auf der Moulding Expo, wie man einfach und schnell sowohl die Geometrie als auch die Rauheit von gefrästen Werkstücken mit Mikrogeometrien misst. Dabei punktet das Messsystem durch einfache Bedienung, hohe Messgeschwindigkeit und hohe Wiederholbarkeit. Der hohe Arbeitsabstand in Verbindung mit dem großen Messfeld ermöglicht die Messung von verschiedenen Bauteilformen und Größen.

Je komplexer die Geometrie von Formen im Präzisionsbereich wird, desto höher sind die Anforderungen an ein Messsystem zur Qualitätssicherung. Die optische Technologie der Fokus-Variation verifiziert die Geometrie der Elektrode, die Geometrie der erodierten Form und misst zusätzlich ihr Oberflächenfinish. So lässt sich mit der Fokus-Variation zusätzlich die hohe Fertigungsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen belegen.

„Bei uns kommen die Formen bereits perfekt aus der Maschine“, ist Andreas Walbert überzeugt, Leiter des Bereichs Marketing & Product Planning bei Makino Europe. „Mit Alicona haben wir die ideale Technologie, um unseren Kunden die hohe Oberflächengüte und Konturgenauigkeit unserer Maschinen direkt zu belegen.“

Moulding Expo: Halle 8, Stand B 51

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Alicona Imaging GmbH

Dr.-Auner-Straße 21a
AT 8074 RAABA/GRAZ
Tel.: +43 316 403010-700
Fax: +43 316 403010-711

MAKINO Europe GmbH

Essener Bogen 5
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040 298-09211
Fax: 040 298-09400

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen