nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2018

5-Achs-Simultanbearbeitung großer Bauteile

Vertikalfräsmaschine Umill 750 von Emco

Emco erweitert sein Portfolio mit der neuen Vertikalfräsmaschine Umill 750 für 5-Achs-Simultanbearbeitung. Mit ihrer kompakten Bauweise ermöglicht sie die Bearbeitung großer Bauteile auf kleiner Aufstellfläche.

  • Vertikalfräszentrum für die 5-Achsen-Simultanbearbeitung. © Emco

    Vertikalfräszentrum Umill 750 für die 5-Achsen-Simultanbearbeitung. © Emco

  • Tisch in den Abmessungen 750 x 600 mm, für Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 400 kg. © Emco

    Tisch in den Abmessungen 750 x 600 mm, für Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 400 kg. © Emco

  • Testbearbeitung einer Kugel aus Messing. © Emco

    Testbearbeitung einer Kugel aus Messing. © Emco

  • 5-Achsen-Simultanbearbeitung einer Turbinenschaufel aus Aluminium. © Emco

    5-Achsen-Simultanbearbeitung einer Turbinenschaufel aus Aluminium. © Emco

  • Die Umill 750 in offenem Zustand © Emco

    Die Umill 750 in offenem Zustand © Emco

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Stabile Konstruktion für große Teile

Die Maschinenstruktur der Umill 750 ist eine Kombination aus Gusseisen und geschweißtem Stahl. Die Verfahrwege von 750 x 610 x 500 mm (X/Y/Z) erlauben es, Frästeile mit Höchstabmessungen von 530 x 530 x 417 mm in unterschiedlichsten Losgrößen herzustellen. Dabei werden die X- und Y-Achse durch 45 mm große Rollenführungen unterstützt, die Z-Achse verfügt über einen Direktantriebsmotor.

An allen Achsen befinden sich direkte Messsysteme. Dank der im Standard enthaltenen Frontabstützung für den Tisch können Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 400 kg bearbeitet werden. In der Grundkonfiguration besitzt die neue Umill 750 eine wassergekühlte Motorspindel mit einer maximalen Drehzahl von 15.000 U/min.

Standardmäßig arbeitet die Umill 750 mit einem 40-fach Werkzeugmagazin, das auf Wunsch auf 60 Werkzeugstationen ausgebaut werden kann. Die Motorspindel kann mit Aufnahmen nach HSK-63A ausgelegt werden.

Auf Wunsch ist Automatisierung möglich

Auf der rechten Seite ist die Anbringung einer automatischen Tür für die Integration intelligenter Automatisierungssysteme möglich. Zusätzlich kann man die Maschine mit einem Scharnierband- oder Kratzbandspäneförderer oder einem Spänespülsystem ausstatten.

Der einfache und freie Zugang zu diversen Bereichen ermöglicht laut Ecmo eine benutzerfreundliche Ausführung von Wartungsarbeiten. Die Umill 750 gibt es wahlweise mit Steuerungstechnik von Siemens (840D sl) oder Heidenhain (TNC640).

Prozess-Assistent für Steuerung und Produktionsablauf

emcoNNECT ist ein digitaler Prozess-Assistent für die umfassende Integration von kunden- und systemspezifischen Applikationen rund um die Maschinensteuerung und den Produktionsablauf.
Als Hardwarebasis fungiert eine 22“ Industrie-Touch-Bedieneinheit in Kombination mit einem Industrie PC (IPC). Ab sofort steht die App Shopfloor Data als Option zur Maschinen- und Betriebsdatenerfassung (MDE/BDE) zur Verfügung. Die herstellerunabhängige App soll die umfassende Überwachung aller Maschinen und Organisation der Abläufe im Produktionsbereich gewährleisten. In Vorbereitung befindet sich eine App für gezielte, vorbeugende Wartungen, um die Maschinen-Stillstandzeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

emcoNNECT ist bei allen Maschinen mit Siemens Steuerung 840D sl in der Standardausführung enthalten. In Kürze soll der Prozess-Assistent auf allen Steuerungsplattformen verfügbar sein.

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • Erschienen in FORM + Werkzeug 02/2018

    Dreh-Fräszentrum Hyperturn 100 Powermill von Emco

    Komplettbearbeitung großer Werkstücke

    Das neue Dreh-Fräszentrum Hyperturn 100 Powermill von Emco wurde für die Anforderungen bei der Komplettbearbeitung von großen Werkstücken...   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen