nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.05.2017

VDWF voll wild-Treffen im Schwarzwald

80 Teilnehmer, drei Betriebsbesichtigungen, vier Fachvorträge, Diskussionsrunden – wie der Verband deutscher Werkzeug- und Formenbauer voll wild definiert.

80 Teilnehmer, darunter 66 Geschäftsführer(innen) von Werkzeug- und Formenbaubetrieben aus allen Regionen Deutschlands einschließlich Gästen aus der Schweiz und Österreich trafen sich vergangene Woche zu einem wilden Event im Schwarzwald. Wild schon allein aufgrund einer gut gefüllten Agenda. Neben Betriebsbesichtigungen und Fachvorträgen bietet die Veranstaltung vor allem ein Forum zum Netzwerken.

  • Willkommen bei AHP Merkle in Gottenheim. © Hanser/Schröder

    Willkommen bei AHP Merkle in Gottenheim. © Hanser/Schröder

  • Dort startete die VDWF-voll wild Veranstaltung mit 80 Teilnehmern. © Hanser/Schröder

    Dort startete die VDWF-voll wild Veranstaltung mit 80 Teilnehmern. © Hanser/Schröder

  • Gastgeber Christen Merkle, Geschäftsführer der AHP Merkle, begrüßte die Teilnehmer … © Hanser/Schröder

    Gastgeber Christen Merkle, Geschäftsführer der AHP Merkle, begrüßte die Teilnehmer … © Hanser/Schröder

  • … im 2014 eröffneten AHP Technikum. © Hanser/Schröder

    … im 2014 eröffneten AHP Technikum. © Hanser/Schröder

  • … das genügend Platz für alle Teilnehmer bietet. © Hanser/Schröder

    … das genügend Platz für alle Teilnehmer bietet. © Hanser/Schröder

  • … und Verpflegung. © Hanser/Schröder

    … und Verpflegung. © Hanser/Schröder

  • Whistleblower: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing beim VDWF und Organisator der Veranstaltung, treibt die Teilnehmer mit einer Train Whistle an, damit der vollgepackte Zeitplan eingehalten wird. © Hanser/Schröder

    Whistleblower: Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing beim VDWF und Organisator der Veranstaltung, treibt die Teilnehmer mit einer Train Whistle an, damit der vollgepackte Zeitplan eingehalten wird. © Hanser/Schröder

  • Neben Fachvorträgen wird das zweite Verbandsmitglied gefeiert, dass von seinen Mitarbeitern den Traumfirma-Award verliehen bekommen hat: Die Stolz & Seng GmbH. © Hanser/Schröder

    Neben Fachvorträgen wird das zweite Verbandsmitglied gefeiert, dass von seinen Mitarbeitern den Traumfirma-Award verliehen bekommen hat: Die Stolz & Seng GmbH. © Hanser/Schröder

  • Patrick Mußler, Internationaler Vertrieb bei AHP Merkle, lädt zum Betriebsrundgang ein. © Hanser/Schröder

    Patrick Mußler, Internationaler Vertrieb bei AHP Merkle, lädt zum Betriebsrundgang ein. © Hanser/Schröder

  • Automatisiertes Sägen kurz nach dem Wareneingang. © Hanser/Schröder

    Automatisiertes Sägen kurz nach dem Wareneingang. © Hanser/Schröder

  • Wichtige Zutat für die Hydraulikzylinder von Merkle: die Kolbenstangen. © Hanser/Schröder

    Wichtige Zutat für die Hydraulikzylinder von Merkle: die Kolbenstangen. © Hanser/Schröder

  • Der Blockzylinder ist das meistgefragte Produkt im Hause AHP Merkle. © Hanser/Schröder

    Der Blockzylinder ist das meistgefragte Produkt im Hause AHP Merkle. © Hanser/Schröder

  • Automatisierte Zelle mit einer Fräsmaschine von Grob. © Hanser/Schröder

    Automatisierte Zelle mit einer Fräsmaschine von Grob. © Hanser/Schröder

  • Blick in die Lehrwerkstatt. © Hanser/Schröder

    Blick in die Lehrwerkstatt. © Hanser/Schröder

  • Warum hier gerade kein Azubi zu sehen ist? Die hatten an dem Tag etwas Besseres zu tun… © Hanser/Schröder

    Warum hier gerade kein Azubi zu sehen ist? Die hatten an dem Tag etwas Besseres zu tun… © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Blick in die Versandabteilung bei AHP Merkle. © Hanser/Schröder

    Blick in die Versandabteilung bei AHP Merkle. © Hanser/Schröder

  • … und das Kino. © Hanser/Schröder

    … und das Kino. © Hanser/Schröder

  • Nächste Station: Besichtigung der Zahoransky AG in Freiburg. Geschäftsführer Michael Schmidt führt durch den Betrieb. © Hanser/Schröder

    Nächste Station: Besichtigung der Zahoransky AG in Freiburg. Geschäftsführer Michael Schmidt führt durch den Betrieb. © Hanser/Schröder

  • Zahoransky ist bekannt für aufwendige Würfel-, Etagen-, Paternoster- oder Tandem-Spritzgießwerkzeuge… © Hanser/Schröder

    Zahoransky ist bekannt für aufwendige Würfel-, Etagen-, Paternoster- oder Tandem-Spritzgießwerkzeuge… © Hanser/Schröder

  • … und hat für viele Spezialverfahren eigene Patente angemeldet. Zahoranskys Spezialität: die Zahnbürstenproduktion. Hier werden mittlerweile 7 Farben in einem Schuss verarbeitet. © Hanser/Schröder

    … und hat für viele Spezialverfahren eigene Patente angemeldet. Zahoranskys Spezialität: die Zahnbürstenproduktion. Dabei werden mittlerweile 7 Farben in einem Schuss verarbeitet. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Röders Fertigungszelle für die Elektrodenherstellung. © Hanser/Schröder

    Röders Fertigungszelle für die Elektrodenherstellung. © Hanser/Schröder

  • Röders Fertigungszelle für die Elektrodenherstellung. © Hanser/Schröder

    Röders Fertigungszelle für die Elektrodenherstellung. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Besondere Architektur bei Zahoransky: Zwischen zwei Produktionshallen sind die Büros der Konstruktion … © Hanser/Schröder

    Besondere Architektur bei Zahoransky: Zwischen zwei Produktionshallen sind die Büros der Konstruktion … © Hanser/Schröder

  • Sie gewähren den vollen Durchblick. © Hanser/Schröder

    Sie gewähren den vollen Durchblick. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Die drei ‚Bemusterungszellen‘ befinden sich diskret hinter einem Sichtschutz. © Hanser/Schröder

    Die drei ‚Bemusterungszellen‘ befinden sich diskret hinter einem Sichtschutz. © Hanser/Schröder

  • Die Abteilung Automation ist in einer eigenen Halle untergebracht. Hier geht es Richtung Maschinenbau: Zahoransky liefert komplette Produktionsanlagen – das Spritzgießwerkzeug ist nur ein kleiner Teil der Anlage. © Hanser/Schröder

    Die Abteilung Automation ist in einer eigenen Halle untergebracht. Hier geht es Richtung Maschinenbau: Zahoransky liefert komplette Produktionsanlagen – das Spritzgießwerkzeug ist nur ein kleiner Teil der Anlage. © Hanser/Schröder

  • Die Abteilung Automation ist in einer eigenen Halle untergebracht. Hier geht es Richtung Maschinenbau: Zahoransky liefert komplette Produktionsanlagen – das Spritzgießwerkzeug ist nur ein kleiner Teil der Anlage. © Hanser/Schröder

    Die Abteilung Automation ist in einer eigenen Halle untergebracht. Hier geht es Richtung Maschinenbau: Zahoransky liefert komplette Produktionsanlagen – das Spritzgießwerkzeug ist nur ein kleiner Teil der Anlage. © Hanser/Schröder

  • Urige Stimmung und viel Zeit zum Reden bei der Abendveranstaltung. © Hanser/Schröder

    Urige Stimmung und viel Zeit zum Reden bei der Abendveranstaltung. © Hanser/Schröder

  • Auch für Live-Musik war gesorgt … © Hanser/Schröder

    Auch für Live-Musik war gesorgt … © Hanser/Schröder

  • … und Showeinlagen vom Barkeeper. © Hanser/Schröder

    … und Showeinlagen vom Barkeeper. © Hanser/Schröder

  • Am nächsten Morgen geht’s bei Stolz & Seng in die nächste Runde. © Hanser/Schröder

    Am nächsten Morgen geht’s bei Stolz & Seng in die nächste Runde. © Hanser/Schröder

  • Laut Geschäftsführer Christian Seng liegt der Schwerpunkt beim Mikrospritzguss. © Hanser/Schröder

    Laut Geschäftsführer Christian Seng liegt der Schwerpunkt beim Mikrospritzguss. © Hanser/Schröder

  • In der eigenen Spritzerei stehen 28 Spritzgussmaschinen. Stolz & Seng beschäftigt insgesamt 72 Mitarbeiter, 20 davon sind im internen Werkzeugbau tätig. © Hanser/Schröder

    In der eigenen Spritzerei stehen 28 Spritzgussmaschinen. Stolz & Seng beschäftigt insgesamt 72 Mitarbeiter, 20 davon sind im internen Werkzeugbau tätig. © Hanser/Schröder

  • Neben der ‚normalen‘ Kantine gibt es eine kleine Schwarzwald-Stube. © Hanser/Schröder

    Neben der ‚normalen‘ Kantine gibt es eine kleine Schwarzwald-Stube. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Beispielartikel aus dem Hause Stolz & Seng. Die kleinsten Teile liegen bei einem Schussgewicht von 0,002 Gramm. © Hanser/Schröder

    Beispielartikel aus dem Hause Stolz & Seng. Die kleinsten Teile liegen bei einem Schussgewicht von 0,002 Gramm. © Hanser/Schröder

  • Blick ins Werkzeuglager: Gut gekühlt und hinter Feuerschutz-Türen. Hier werden die Werkzeuge für die Kunden aufbewahrt. © Hanser/Schröder

    Blick ins Werkzeuglager: Gut gekühlt und hinter Feuerschutz-Türen. Hier werden die Werkzeuge für die Kunden aufbewahrt. © Hanser/Schröder

  • Je kleiner das Werkzeug, desto einfacher die Lagerhaltung: Diese Werkzeugen kommen auf babyplast-Maschinen zum Einsatz. © Hanser/Schröder

    Je kleiner das Werkzeug, desto einfacher die Lagerhaltung: Diese Werkzeuge kommen auf babyplast-Maschinen zum Einsatz. © Hanser/Schröder

  • Je kleiner das Werkzeug, desto einfacher die Lagerhaltung: Diese Werkzeugen kommen auf babyplast-Maschinen zum Einsatz. © Hanser/Schröder

    Je kleiner das Werkzeug, desto einfacher die Lagerhaltung: Diese Werkzeuge kommen auf babyplast-Maschinen zum Einsatz. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Automationslösungen im Einsatz bei Stolz & Seng. © Hanser/Schröder

    Automationslösungen im Einsatz bei Stolz & Seng. © Hanser/Schröder

  • Automationslösungen im Einsatz bei Stolz & Seng. © Hanser/Schröder

    Automationslösungen im Einsatz bei Stolz & Seng. © Hanser/Schröder

  • Fräsmaschine von Kern. © Hanser/Schröder

    Fräsmaschine von Kern. © Hanser/Schröder

  • Im Oktober startet die nächste voll wild-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

    Im Oktober startet die nächste voll wild-Veranstaltung. © Hanser/Schröder

  • Tschüss und bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

    Tschüss und bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die Highlights der Veranstaltung:

  • Besichtigung der AHP Merkle GmbH, Hersteller von Hydraulikzylindern
  • Vortrag von Axel Wittig, Geschäftsführer des Webo Werkzeugbaus (war schon Gesamtsieger beim Werkzeugbau des Jahres). Thema seines Vortrags: Kultur & Motivation
  • Podiumsdiskussion zum Thema Unternehmenskultur. Teilnehmer: Uwe Behm (Geschäftsführer Messe Frankfurt), Christen Merkle (Geschäftsführer AHP Merkle), Unternehmensberaterin Jenny Gleitsmann und drei Werkzeugmacher: Thilo Krumm (formotion), Christian Seng (Stolz & Seng) und Axel Wittig (Webo)
  • Besichtigung der Zahoransky AG Automation & Tools
  • Besichtigung von Stolz & Seng

Ausführliche Informationen zu den Betrieben und Einblicke in die Produktion erhalten Sie in unserer Bildergalerie – einfach durchklicken!


Mediathek

Bilder vom VDWF-Treffen bei Meissner und Bikar

Weiterführende Information
  • 21.04.2017

    Der VDWF auf der Moulding Expo 2017

    Warum sich der Verband deutscher Werkzeug- und Formenbauer für die MEX stark macht

    Von 'Strahlkraft und Power', was Vereinsleben mit Messe gemeinsam hat und dem größten Gemeinschaftsstand auf dem Stuttgarter Messegelände.   mehr

  • 29.09.2016

    VDWF voll wild-Treffen bei Meissner und Bikar

    Was der Verband sich für die gut 50 Teilnehmer des Voll wild-Jung-Geschäftsführertreffs ausgedacht hatte.   mehr

Unternehmensinformation

VDWF Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer

Gerberwiesen 3
DE 88477 Schwendi

Warum es sich lohnt, nach Hannover zu fahren.

Zusammenfassung der Redaktion mit vielen Bildern, Produktneuheiten und Messe-Infos


Zum EMO-Special

Einstieg in den Werkzeug- und Formenbau 4.0

Zum Special

Special Prozesskette Zerspanung

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau