nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.01.2018

VDI-Fachtagung: Innovative Blechumformung in der Automobilindustrie

„Automatisierung ist ein wichtiger Hebel zur Innovation“

Die Top-Themen der VDI-Fachtagung (7. bis 8. März 2018 in Nürtingen) sind:

  • Effizienz- und Qualitätssteigerung in der Pressen- und Anlagentechnik
  • Neuentwicklungen im Bereich der Methodenplanung und Werkzeugkonstruktion
  • Innovative Materialien und Verfahren in der Werkzeugherstellung
  • Umformen von hochfesten und ultrahochfesten Stählen für Automobilkarosserien
  • Digitalisierung in der Blechumformung

Die Referenten kommen u.a. von BMW, Daimler, Opel, Schuler und Zeiss.

Steigende Anforderungen an die Blechumformung

Werkzeug für einen Heckklappenrahmen bei BMW in Dingolfing © Hanser/Schröder

Die Automobilbranche erlebt stürmische Zeiten. Entwicklungsabteilungen beschäftigen sich derzeit u.a. mit neuen Mobilitätskonzepten, der Digitalisierung, dem vernetzten Fahrzeug sowie dem autonomen Fahren. Die Ergebnisse werden die Fahrzeuge und die Branche verändern. Da die Karosserie einen wesentlichen Bestandteil des Fahrzeugs darstellt, besteht die Frage nach den zukünftigen Anforderungen an die Blechumformung. In diesem Zusammenhang beschäftigen sich deutsche OEMs immer stärker mit dem Thema Automatisierung. Die durchgängige Automatisierung der Werkstatt im Sinne der Industrie 4.0 wird auf der VDI-Fachtagung ebenso diskutiert wie der Einsatz von Robotern im Presswerkzeugbau der Automobilindustrie.

Dr. Bernd Haller, Vorsitzender des VDI-GPL-Fachaussschusses 101: Stanzerei-Großwerkzeuge und Leiter der Tagung bemerkt hierzu: „Die Fertigung in einem Hochlohnland kann nur durch stetige Innovationen und Optimierungen gesichert werden. Die Automatisierung ist hierbei ein wichtiger Hebel. Von massiver Produktionsverlagerung ins kostengünstigere Ausland halte ich wenig, da es ohne die Produktion auch langfristig keine für uns lebensnotwendige Entwicklung mehr geben wird.“

Weiterführende Information
  • 13.12.2017

    Standardisierung im Stanz- und Umformwerkzeugbau

    VDWF startet Arbeitskreis

    Im Rahmen der Blechexpo/Schweisstec 2017 lud der Verband der Deutschen Werkzeug- und Formenbauer nach Stuttgart zur Premiere eines Arbeitskreises, der speziell die Standardisierung der Prozesse im Bereich Umformung und Stanzen vorantreiben soll.   mehr

  • Die Werkzeug-Wundertüte
    FORM + Werkzeug 03/2017, SEITE 12 - 17

    Die Werkzeug-Wundertüte

    Funktionsintegration in Stanz- und Umformwerkzeuge

    Da steckt eine Menge drin: Die Werkzeuge von Heru können nicht nur stanzen und umformen, sondern auch nieten, schweißen und gewindeformen....   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Redaktion Form+Werkzeug kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

VDI-Wissensforum GmbH

VDI-Platz 1
DE 40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 6214-211
Fax: 0211 6214-129

Mai 2018

Stanz- und Umformwerkzeuge: Blechbearbeitung vom Feinsten

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau