nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2020

Tebis Consulting erneut als „Best of Consulting Mittelstand" ausgezeichnet

Das zweite Mal in Folge erhält Tebis Consulting den Award der Wirtschaftswoche

Das Beratungsteam des CAD/CAM- und MES-Herstellers Tebis erhielt für ein Kundenprojekt mit dem Formenbau-Unternehmen Pfletschinger & Gauch GmbH in der Kategorie „Operational Excellence“ die Auszeichnung „Best of Consulting Mittelstand 2019“ der Wirtschaftswoche.

Jens Lüdtke und Markus Rausch bei der Preisverleihung © Frank Beer, Tim Frankenheim

Jens Lüdtke und Markus Rausch bei der Preisverleihung © Frank Beer, Tim Frankenheim

Tebis Consulting reichte bei seiner Bewerbung sein Kundenprojekt mit dem baden-württembergischen Formenbau-Unternehmen Pfletschinger & Gauch GmbH ein. Auf Basis der Beratungsleistungen durch Tebis Consulting konnte das Unternehmen den Umsatz deutlich steigern und erzielt heute mit den gleichen Ressourcen mehr Durchsatz. Die mannlosen Maschinenlaufzeiten wurden zudem um 25% gesteigert. Durch strategische Zukäufe von Kleinteilen konnte das Unternehmen außerdem die Ertragslage verbessern.

Jens Lüdtke, Leiter der Tebis Consulting, ist stolz den Fachbeirat und die unabhängige Jury mit diesem Projekt überzeugt zu haben. An erster Stelle stehe für ihn aber die Kundenzufriedenheit. Auch Roland Pfletschinger, Geschäftsführer bei Pfletschinger & Gauch, ist von der Zusammenarbeit begeistert und überzeugt, auch zukünftig mit der Tebis Consulting arbeiten zu wollen.

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • Agilität im Werkzeugbau
    FORM + Werkzeug 04/2019, SEITE 44 - 45

    Agilität im Werkzeugbau

    Diskussion zum Thema ‚Agile Strukturen im Werkzeug- und Formenbau‘

    Gibt es die schon? Brauchen wir die? Oder gelten in einem Produktionsbetrieb andere Regeln? Im Rahmen der jährlich stattfindenden Hausmesse...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM-Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Unternehmen Zukunft
    FORM + Werkzeug 02/2018, SEITE 28 - 31

    Unternehmen Zukunft

    Werkzeugbau 4.0

    Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu....   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM+Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

Tebis Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39
DE 82152 Martinsried
Tel.: 089 81803-0
Fax: 089 81803-8200

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


November 2019

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen