nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.06.2017

Schlussmeldung Moulding Expo 2017

Rund 15.000 Besucher und 763 Aussteller in Stuttgart

Kurz nach Messeschluss ist klar: Auch die zweite Auflage der internationalen Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau auf dem Stuttgarter Messegelände überzeugt über 760 Aussteller und rund 15.000 Besucher. „Ich habe noch keine Messe erlebt, die sich so rasch und auf solch hohem Niveau bei den Ausstellern etabliert hat. Ich hatte den Eindruck, dass die Besucher das Programmangebot regelrecht aufsaugen wollten. Wir haben dem Werkzeug-, Modell- und Formenbau ein Zuhause gegeben“, freut sich der Geschäftsführer der Messe Stuttgart, Ulrich Kromer von Baerle.

  • Willkommen zur MEX! © Hanser/Schröder

    Willkommen zur MEX! © Hanser/Schröder

  • Im neuen Schloss in Stuttgart … © Hanser/Schröder

    Im neuen Schloss in Stuttgart … © Hanser/Schröder

  • … wurde die Messe am Vorabend feierlich eröffnet. © Hanser/Schröder

    … wurde die Messe am Vorabend feierlich eröffnet. © Hanser/Schröder

  • Die Aufbauphase brachte die Aussteller ins Schwitzen: in den Hallen war es teils über 30 Grad. © Hanser/Schröder

    Die Aufbauphase brachte die Aussteller ins Schwitzen: in den Hallen war es teils über 30 Grad. © Hanser/Schröder

  • Auch die Form+Werkzeug war mit einem kleinen Stand vertreten (hier mit unserem Autor Rainer Dangel). © Werz

    Auch die Form+Werkzeug war mit einem kleinen Stand vertreten (hier mit unserem Autor Rainer Dangel). © Werz

  • Eröffnungs-Pressekonferenz am ersten Messetag. Messechef Ulrich Kromer von Baerle freut sich über mehr als 760 Aussteller. © Hanser/Schröder

    Eröffnungs-Pressekonferenz am ersten Messetag. Messechef Ulrich Kromer von Baerle freut sich über mehr als 760 Aussteller. © Hanser/Schröder

  • Am Stand von Makino. © Hanser/Schröder

    Am Stand von Makino. © Hanser/Schröder

  • Am Stand von Makino. © Hanser/Schröder

    Am Stand von Makino. © Hanser/Schröder

  • Arno bietet Werkzeugschränke … © Hanser/Schröder

    Arno bietet Werkzeugschränke … © Hanser/Schröder

  • … mit viel Platz. © Hanser/Schröder

    … mit viel Platz. © Hanser/Schröder

  • Neben Zerspanungswerkzeugen bei Horn … © Hanser/Schröder

    Neben Zerspanungswerkzeugen bei Horn … © Hanser/Schröder

  • … sind auch Zerspannungswerkzeuge im Angebot. © Hanser/Schröder

    … sind auch Zerspannungswerkzeuge im Angebot :-) © Hanser/Schröder

  • Hofmann in Lichtenfels positioniert sich neu: Die zwei neuen Firmen heißen Hofmann, die Möglichmacher (Schwerpunkt Modellbau). © Hanser/Schröder

    Hofmann in Lichtenfels positioniert sich neu: Die zwei neuen Firmen heißen Hofmann, die Möglichmacher (Schwerpunkt Modellbau). © Hanser/Schröder

  • Für die MEX wurde ein neues Conceptcar gebaut. © Hanser/Schröder

    Für die MEX wurde ein neues Conceptcar gebaut. © Hanser/Schröder

  • Für die MEX wurde ein neues Conceptcar gebaut. © Hanser/Schröder

    Mit Felgen aus dem 3D-Drucker. © Hanser/Schröder

  • Stefan Hofmann führt über den Hofmann-Stand der Impulsgeber (Werkzeug- und Maschinenbau). © Hanser/Schröder

    Stefan Hofmann führt über den Hofmann-Stand der Impulsgeber (Werkzeug- und Maschinenbau). © Hanser/Schröder

  • Spezialität von Hofmann: Lackieren im Werkzeug. © Hanser/Schröder

    Spezialität von Hofmann: Lackieren im Werkzeug. © Hanser/Schröder

  • Leichtgewicht: 120 g schwerer Greifarm aus dem 3D-Drucker. © Hanser/Schröder

    Leichtgewicht: 120 g schwerer Greifarm aus dem 3D-Drucker. © Hanser/Schröder

  • Bei den Deutschen Edelstahlwerken kann man sich im neuen Werkstoff Formadur 400 spiegeln. © Hanser/Schröder

    Bei den Deutschen Edelstahlwerken kann man sich im neuen Werkstoff Formadur 400 spiegeln. © Hanser/Schröder

  • Gut besuchter Vortrag von Prof. Dr. Thomas Seul im Zukunftsforum. © Hanser/Schröder

    Gut besuchter Vortrag von Prof. Dr. Thomas Seul im Zukunftsforum. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch bei Joke. © Hanser/Schröder

    Zu Besuch bei Joke. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch bei Joke. © Hanser/Schröder

    Zu Besuch bei Joke. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

    Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

  • Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

    Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

  • Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

    Beispielformen am DMG-Stand. © Hanser/Schröder

  • Branchentreff am Stand des VDMA Präzisionswerkzeuge. © Hanser/Schröder

    Branchentreff am Stand des VDMA Präzisionswerkzeuge. © Hanser/Schröder

  • Reichle begrüßt die Messebesucher gleich am Parkhaus. © Hanser/Schröder

    Reichle begrüßt die Messebesucher gleich am Parkhaus. © Hanser/Schröder

  • Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

    Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

  • Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

    Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

  • Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

    Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

  • Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

    Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

  • Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

    Viele Werkzeugmacher in Halle 6 … © Hanser/Schröder

  • Blick in die Vitrine beim Kiefer Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

    Blick in die Vitrine beim Kiefer Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

  • Blick in die Vitrine beim Kiefer Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

    Blick in die Vitrine beim Kiefer Werkzeugbau. © Hanser/Schröder

  • Zu Besuch im Projektleiterbüro. 8 Mitarbeiter stehen hier den Ausstellern für alle Fragen zur Verfügung. © Hanser/Schröder

    Zu Besuch im Projektleiterbüro. 8 Mitarbeiter stehen hier den Ausstellern für alle Fragen zur Verfügung. © Hanser/Schröder

  • Florian Niethammer und Florian Schmitz übernachten auf dem Caravan-Platz.

    Florian Niethammer und Florian Schmitz übernachten auf dem Caravan-Platz.

  • Spannende Lösungen bei Pfleghar. © Hanser/Schröder

    Spannende Lösungen bei Pfleghar. © Hanser/Schröder Fortsetzung folgt!!!

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Auslandsanteil der Besucher: Von 11 auf 15 Prozent gestiegen

Die Aussteller der Moulding Expo 2017 loben besonders die Qualität und die ungewöhnlich lange Dauer der geführten Gespräche - nicht selten über eine Stunde. Ein weiterer Pluspunkt: die Internationalität. Insgesamt kamen die Besucher aus 52 Ländern und reisten hauptsächlich aus Österreich (16 %), der Schweiz (12 %), Italien (10 %), der Türkei (8 %), Tschechien (6 %), Frankreich und Portugal (je 5 %) an. Der Auslandsanteil ist dabei im Vergleich zur Erstauflage von 11 % auf 15 % gestiegen

Die meisten Besucher kommen aus der Automobilbranche

Die rund 15.000 Fachbesucher vertraten alle bedeutenden Branchenzweige: die Automobil- und Automobilzuliefererindustrie (42 %), den Werkzeug- und Formenbau (28 %), den Maschinen- und Anlagenbau (23 %), die Kunststoffbe- und -verarbeitende Industrie und Erzeugung (16 %), den Modell- und Prototypenbau (11 %) und darüber hinaus verschiedene Anwenderbranchen.

Weitere Zahlen aus der Messeumfrage: 76 % der Besucher gaben an, bei Einkäufen und Beschaffungen im Unternehmen ausschlaggebend, mitentscheidend oder beratend tätig zu sein. 83 % der Besucher wollen die Fachmesse weiterempfehlen.

Hightech live erlebbar

Das Rahmenprogramm mit Sonderausstellungen zu Trendthemen, hochkarätig besetzten und internationalen Fachforen sowie umfassende Berufsinformationen für den Branchennachwuchs unterstrich das Konzept der Moulding Expo „von der Branche für die Branche“. Besonders das Angebot, die vielen verschiedenen Themenfelder konzentriert, hautnah und live erleben zu können, nahmen Besucher sehr gut an. Die von Hightech-Werkzeugen live gefertigten Messe-Give-aways waren der Renner: Über 11.000 Teile des Essbestecks „3-2-eat!“, das von Studenten der Hochschule Reutlingen vor Ort spritzgegossen wurde, gingen weg. Ebenso hinterließ das auf der Messe hergestellte Lernbauteil „Polyman“ einen bleibenden Eindruck.

Stimmen aus den Branchenverbänden

Markus Heseding, Geschäftsführer des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA):

„Die Moulding Expo hat insbesondere durch die gestiegene Internationalität der Aussteller für die Besucher an Attraktivität gewonnen. Das leichte Plus bei den Besuchern zeigt uns, dass diese Werkzeugbaumesse auch als Einzelveranstaltung von den Besuchern gut angenommen wird. Die Qualität der Gespräche wird von den Ausstellern hervorgehoben. Das freut uns als ideelle Träger sehr. Für 2019 wünschen sich unsere Mitglieder einen weiteren Zuwachs bei den Besuchern.“

Peter Gärtner, Informationsstelle für Unternehmensführung im Bundesverband Modell- und Formenbau (BVMF):

„Zwanzig Mitgliedsbetriebe und Netzwerkpartner haben rund um den Gemeinschaftsstand des Bundesverbandes Modell- und Formenbau die Vielfalt der MF-Branche präsentiert. Mit ihrem erfolgreichen Messeauftritt haben sie das Nutzenversprechen der Moulding Expo eingelöst, den Werkzeug-, Modell- und Formenbauer in den Mittelpunkt des Messegeschehens zu rücken. Dank der Unterstützung des BVMF und der anderen ideellen Partner der Moulding Expo sowie engagierter Guides konnten mehr als 20 Schulklassen allgemeinbildender Schulen über vier typische Ausbildungsberufe informiert und für eine Karriere in der Werkzeug-, Modell- und Formenbaubranche begeistert werden.“

Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW):

„Mit dieser deutlichen Steigerung der Ausstellerzahl hat sich die Moulding Expo als Leitmesse für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau in Europa etabliert. Dies zeigt auch die Vielzahl der ausländischen Gemeinschaftsstände. Das Besucherinteresse zeigt einen klaren Fokus für das Thema Werkzeug- und Formenbau. Dies bestätigt die Positionierung der MEX.“

Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF):

„Die Moulding Expo 2017 war eine richtig tolle Veranstaltung. Wir beim VDWF haben lange darauf hingearbeitet: Nicht nur Wochen, sondern Monate haben wir uns darauf konzentriert, wie wir auf der Messe wieder einen tollen „Aufschlag“ bewerkstelligen können, um diese riesige Chance wahrzunehmen, hier nachhaltig einen Marktplatz für die Branche zu kreieren. Es hat sich für uns gezeigt, dass es genau der richtige Weg war, den wir damals vor drei Jahren eingeschlagen haben, als unsere Mitglieder darüber anstimmten, ob der VDWF ideeller Partner der Moulding Expo werden soll. Die Moulding Expo ist die Leitmesse der Zukunft und entwickelt auch immer weiter hin zu einer internationalen Plattform für den Werkzeug- und Formenbau. Ich freue mich daher schon jetzt auf die MEX 2019 und ich bin sicher, dass auch diese Veranstaltung wieder eine superrunde Sache wird.“

Weiterführende Information
  • 02.06.2017

    VDWF feiert 25-jähriges Jubiläum

    Winfried Kretschmann zu Besuch beim Verband deutscher Werkzeug- und Formenbauer

    Viele Leute und hoher Besuch: Wie der VDWF seinen Geburtstag in Stuttgart feierte ...   mehr

  • 30.05.2017

    MEX 17: Hinter den Kulissen

    Eindrücke vom Standaufbau und der Messe-Eröffnung

    Schon vor der offiziellen Eröffnung war die Form+Werkzeug-Redaktion in Stuttgart unterwegs, um einen Vorgeschmack auf die Moulding Expo zu bekommen.   mehr

Unternehmensinformation

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
DE 70629 Stuttgart
Tel.: 0711 18560-0
Fax: 0711 18560-2440

Special Prozesskette Zerspanung

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen