nach oben
10.03.2017

Preview Moulding Expo 2017

Veranstaltung der Messe Stuttgart in Portugal

Unter dem Motto ‚MEX on Tour‘ veranstaltete die Messe Stuttgart ein Vormesse-Event der Moulding Expo 2017 in Marinha Grande. Über 50 Fachjournalisten nahmen die Gelegenheit wahr, das Werkzeugbau-Cluster in Marinha Grande zu besuchen – einschließlich Besichtigungen von Werkzeugbauunternehmen vor Ort. Die MEX findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2017 in Stuttgart statt.

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Über 50 Fachjournalisten kamen zur MEX-Pressekonferenz nach Portugal. © Hanser/Schröder

    Über 50 Fachjournalisten kamen zur MEX-Pressekonferenz nach Portugal. © Hanser/Schröder

  • „Die diesjährige Moulding Expo wird noch größer, noch internationaler und noch vielseitiger als die erste Veranstaltung 2015“, so Messechef Ulrich Kromer von Baerle. © Hanser/Schröder

    „Die diesjährige Moulding Expo wird noch größer, noch internationaler und noch vielseitiger als die erste Veranstaltung 2015“, so Messechef Ulrich Kromer von Baerle. © Hanser/Schröder

  • Das Motto des Messe-Previews 2017. © Hanser/Schröder

    Das Motto des Messe-Previews 2017. © Hanser/Schröder

  •  „Derzeit sind 650 Aussteller angemeldet. Unser Zielmarke liegt bei 700“, so Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie Messe Stuttgart. © Hanser/Schröder

    „Derzeit sind 650 Aussteller angemeldet. Unser Zielmarke liegt bei 700“, so Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie Messe Stuttgart. © Hanser/Schröder

  • Die ‚zwei Flos‘: Florian Niethammer (links) und Florian Schmitz, beide Projektleiter der Moulding Expo. © Hanser/Schröder

    Die ‚zwei Flos‘: Florian Niethammer (links) und Florian Schmitz, beide Projektleiter der Moulding Expo. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Das MEX-Team steht der Presse Rede und Antwort. © Hanser/Schröder

    Das MEX-Team steht der Presse Rede und Antwort. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Im echten Leben Wettbewerber, für die MEX im selben Team: Richard Pergler, Chefredakteur der werkzeug&formenbau und Susanne Schröder, Chefredakteurin der FORM+Werkzeug. © werkzeug&formenbau

    Im echten Leben Wettbewerber, für die MEX im selben Team: Richard Pergler, Chefredakteur der werkzeug&formenbau und Susanne Schröder, Chefredakteurin der FORM+Werkzeug. © werkzeug&formenbau

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Unterstützer der Moulding Expo: Franz und Anna Tschacha von Deckerform. © Hanser/Schröder

    Unterstützer der Moulding Expo: Franz und Anna Tschacha von Deckerform. © Hanser/Schröder

  • „Das Team der Moulding Expo wird immer größer …“, so Messechef Ulrich Kromer von Baerle. © Hanser/Schröder

    „Das Team der Moulding Expo wird immer größer …“, so Messechef Ulrich Kromer von Baerle. © Hanser/Schröder

  • … wie man sieht. © wortundform

    … wie man sieht. © wortundform

  • „Wir wünschen uns, dass die MEX zur Leitmesse der Branche wird“, Markus Heseding, Geschäftsführer VDMA Präzisionswerkzeuge. © Hanser/Schröder

    „Wir wünschen uns, dass die MEX zur Leitmesse der Branche wird“, Markus Heseding, Geschäftsführer VDMA Präzisionswerkzeuge. © Hanser/Schröder

  • Der VDWF freut sich über 72 Unteraussteller am Gemeinschaftsstand: Links Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des VDWF und Ralf Dürrwächter, VDWF-Geschäftsführer Marketing. © Hanser/Schröder

    Der VDWF freut sich über 72 Unteraussteller am Gemeinschaftsstand: Links Prof. Dr. Thomas Seul, Präsident des VDWF und Ralf Dürrwächter, VDWF-Geschäftsführer Marketing. © Hanser/Schröder

  • Markus Rehm, Geschäftsführer von Deckel Maho in Seebach betonte, wie wichtig ihm die Branche des Werkzeug- und Formenbaus ist. © Hanser/Schröder

    Markus Rehm, Geschäftsführer von Deckel Maho in Seebach betonte, wie wichtig ihm die Branche des Werkzeug- und Formenbaus ist. © Hanser/Schröder

  • Der Hersteller der Trikots war verwundert, warum in diesem Team alle die Nummer 17 tragen…. (es liegt daran, dass die MEX 2017 stattfindet). © wortundform

    Der Hersteller der Trikots war verwundert, warum in diesem Team alle die Nummer 17 tragen…. (es liegt daran, dass die MEX 2017 stattfindet). © wortundform

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Jetzt kann’s losgehen: Die Flos sind auf dem Sprung… © Hanser/Schröder

    Jetzt kann’s losgehen: Die Flos sind auf dem Sprung… © Hanser/Schröder

1 | 0

„Das Team der der Moulding Expo wird immer größer“, verkündete Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, in seiner Begrüßungsrede. Das war bei der Veranstaltung in Marinha Grande wörtlich zu nehmen. Alle über 100 Teilnehmer erhielten ein MEX-Trikot. Die Mannschaft der Messe Stuttgart hat sich viel vorgenommen:

Ziel Nr. 1: Internationaler werden

Warum gerade Portugal? „Das erklärte Ziel der Moulding Expo ist, internationaler zu werden“, so Kromer. Deshalb hat das Team rund um Florian Niethammer, dem Projektleiter der MEX, enge Kontakte zur ISTMA (dem internationalen Weltverband in Sachen Werkzeug- und Formenbau) und zu einzelnen Werkzeug- und Formenbauverbänden im europäischen Ausland aufgenommen.

25 Prozent der MEX-Aussteller kommen in diesem Jahr aus dem Ausland, davon 35 aus Portugal. Manuel Oliviera vom portugiesischen Verband Cefamol stellte die heimische Werkzeug- und Formenbaubranche vor. Insgesamt gibt es rund 450 Werkzeugbauunternehmen in Portugal. Die Exportquote liegt bei 90 Prozent. Im vergangenen Jahr wurden Werkzeuge und Formen für 625 Millionen Euro exportiert.

Ziel Nr. 2: 700 Aussteller

Derzeit haben sich 650 Aussteller zur Moulding Expo angemeldet (Stand 10. März 2017). Die erklärte Zielmarke liegt bei 700 Ausstellern. Aktuell ist mehr Fläche belegt als 2015, deshalb wird die Messe von drei auf vier Hallen wachsen.
Die Hälfte der Aussteller kommt aus dem Bereich Werkzeug- Formen- und Modellbau und dazu passenden Dienstleistungen. Die andere Hälfte (sprich: die anderen zwei Hallen) werden von der Zulieferindustrie der Werkzeug- und Formenbaubranche gefüllt.

Unsere Portugal-Berichterstattung erfolgt in mehreren Teilen - inklusive Interviews, Hintergrundinformationen und Berichten in Bild und Text über die portugiesischen Formenbauer. Nächste Woche mehr!

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
DE 70629 Stuttgart
Tel.: 0711 18560-0
Fax: 0711 18560-2440

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 01/2020

Jetzt gratis downloaden!



Ausgaben 2019

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


August 2020

zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen