nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.06.2018

Praxistaugliche Werkzeugkonzepte und Strategien

Erfolgreicher Workshop bei Hedelius

Gut 30 Teilnehmer waren am 6. Juni 2018 der Einladung von MZT Reining, Iscar, DC Swiss und Hedelius ins Vorführ- und Schulungszentrum von Hedelius nach Meppen gefolgt, um dort am Workshop „Wirtschaftliches Fräsen unter realistischen Bedingungen“ teilzunehmen.

Die Teilnehmer des Workshops schauen sich auf der Acura 65 EL von Hedelius Frässtrategien an, die sie zuvor erarbeitet haben. © Hedelius

Theoretische Grundlagen

Vormittags beschäftigten sich die Teilnehmer mit Grundlagen in der Zerspanung und der richtigen Werkzeugauswahl für unterschiedliche Anwendungsfälle. Nach der Mittagspause konnten sie die Theorie dann am praktischen Beispiel umgesetzen. Auf einer Acura 65 EL von Hedelius wurden die früher am Tag erarbeiteten Fertigungsstrategien gefräst und besprochen.

Praktische Anwendung

Im Anschluss ging es dann noch um die digitale Weiterentwicklung in der Zerspanung. Dabei standen die Toolshops von MZT Reining GmbH und Iscar Germany GmbH und deren Anbindung an das kundenseitige Warenwirtschaftssystem im Fokus. Auch die DC Swiss AG stellte mit dem Quick Finder, Task Finder und Tool Finder Online-Tools für Kunden vor. Mit dem DC Swiss-System lassen sich Werkzeuge nach Material, Aufgabenstellung oder Werkzeugtyp finden.

Blick in die Fertigung

Zum Abschluss der Veranstaltung fand noch ein Betriebsrundgang durch die Fertigung der Hedelius Maschinenfabrik GmbH statt.

Weiterführende Information
  • 07.11.2017

    600 Besucher bei Hedelius Hausausstellung 2017

    Neue BAZ, CAM-Software, Werkzeuge und Spannmittel gezeigt

    Highlights der Hausmesse im Oktober waren das 5-Achs-Bearbeitungszentrum Acura 65 EL und die T9 2600 aus der neuen Tiltenta 9-Baureihe.   mehr

  • Problemlos im Dauereinsatz
    FORM + Werkzeug 05/2017, SEITE 32 - 33

    Problemlos im Dauereinsatz

    Hochleistungsbearbeitungszentrum für den Werkzeugbau

    Die Bearbeitungszeiten für die Werkzeuge des LMW Werkzeug- und Maschinenbaus sind sehr lang. Deshalb müssen die Hedelius-Maschinen...   mehr

Unternehmensinformation

Hedelius Maschinenfabrik GmbH

Sandstr. 11
DE 49716 Meppen
Tel.: 05931 9819-0
Fax: 05931 9819-10

November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau