nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.01.2009

PLM-Report 2008

Studie der ECS GmbH unter Fach- und Führungskräften aus der Fertigung

Für die deutsche Fertigungsindustrie ist der Einsatz von Product Lifecycle Management-Systemen (PLM) besonders wichtig in den Bereichen Planung und Konstruktion (CAD). Zu diesem Ergebnis kommt der PLM-Report 2008, eine aktuelle Studie, die der Systemintegrator ECS Engineering Consulting & Solutions unter 100 Fach- und Führungskräften aus der deutschen Fertigungsindustrie durchgeführt hat. Demnach sehen 86 Prozent der Topmanager die Planung als wichtigstes Einsatzgebiet für PLM-Lösungen. Knapp dahinter folgt die Konstruktion mit 80 Prozent (Mehrfachnennungen waren erwünscht). Aber auch in den Bereichen Fertigung (CAM, 48 Prozent), Service/Wartung/Reparatur (44 Prozent) und im Controlling (38 Prozent) sehen die Branchenkenner wichtige Einsatzmöglichkeiten für PLM.

Die Studie zeigt zudem, dass für deutsche Fertigungsunternehmen die Systemintegration der Hauptvorteil beim PLM-Einsatz ist. Gut zwei Drittel der Befragten (68 Prozent) sehen es als entscheidend an, dass durch PLM alle Systeme integriert werden wie beispielsweise ERP, SOA, CAD, CRM oder SCM. Auch der einfache Aufbau und eine einfache Pflege von Entwicklungs-datenbanken wird von 54 Prozent als wichtig angesehen. Mehr als die Hälfte der Topmanager (jeweils 52 Prozent) sehen aber auch in verkürzten Entwick-lungszyklen für neue Produkte, in einer besseren, unternehmensweiten Zu-sammenarbeit und in der kompletten Dokumentation des Produktlebens-zyklus weitere entscheidende Vorteile durch den PLM-Einsatz.

Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau