nach oben
26.10.2017

Neue Fachmesse: Kuteno – Kunststofftechnik Nord

Fakuma des Nordens in Rheda-Wiedenbrück

Die Kuteno – Kunststofftechnik Nord ist eine neue regionale Zuliefermesse für die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie. Sie findet erstmals vom 5. bis 7. Juni 2018 in Rheda-Wiedenbrück statt. Der Ort ist gut gewählt, denn im Umkreis von 150 km sind zwölf wichtige Cluster der kunststoffverarbeitenden Industrie angesiedelt, so der Veranstalter Carl Hanser Verlag.

So könnte ein Kuteno-Messestand aussehen © Hanser

Knapp neun Monate vor dem Start hat der Veranstalter interessierte Aussteller zu einer Vorabbesichtigung der Messehallen, dem A2 Forum, eingeladen und das Messekonzept sowie die umfangreiche Marketingplanung zur Besuchergenerierung erläutert. „Das frühzeitige Einbinden und der rege Austausch mit Ausstellern ist die Basis für eine erfolgreiche Messe“, erklärten Petra Ziegler und Horst Rudolph vom Kuteno-Team.

Daran teilgenommen haben namhafter Unternehmen wie Konstruktionsbüro Hein, Hasco, Meusburger, KraussMaffei und andere. Auch in den benachbarten Niederlanden stößt die Kuteno auf Interesse: Erste Ausstelleranmeldungen und Besuchsankündigungen liegen bereits vor.

Messekonzept und Location überzeugen

"Das Messekonzept ermöglicht uns eine preiswerte, professionelle Präsentation unserer Produkte im norddeutschen Markt. Wir glauben an den Erfolg und an die zwingende Notwendigkeit der neuen Fachmesse. Deshalb haben wir direkt im Anschluss an den Auftakt-Workshop unseren Messestand gebucht“, sagte Frank Marschalek, Sales Manager RJG Germany GmbH, einem Unternehmen, das u.a. Schulungen zur Prozessüberwachung im Spritzgießprozess anbietet.

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • Turbulenz im Kühlkanal
    FORM + Werkzeug 03/2016, SEITE 76 - 77

    Turbulenz im Kühlkanal

    Temperierung von Spritzgießwerkzeugen

    Man kann im Kühlkanal Sprudler, Verdrillbleche oder Federn einsetzen, um die Effektivität zu steigern. Das IKV hat einen Turbulator...   mehr

  • Werkzeuge und Formen - Spritzgießwerkzeuge

    Schwindung der Bauteile in Spritzgießwerkzeugen

    Schwindung ist ein physikalischer Prozess, der mit dem Abkühlen des fertig gespritzten Kunststoffartikels einsetzt. Parameter wie das Volumen und die Größe nehmen dabei ab. Diese Reduktion wird allgemein als Schwindung bezeichnet, die bei jedem verwendeten Kunststoffmaterial anders ausfällt.   mehr

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 01/2020

Jetzt gratis downloaden!



Ausgaben 2019

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


August 2020

zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen