nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.02.2019

MEX 2019: „Gezielte Vernetzung auf Augenhöhe“

Parallelveranstaltungen zum Thema Einkauf, Additive Fertigung, Kunststoffprodukte und Automotive

Vom 21. bis 24. Mai 2019 findet zum dritten Mal die Moulding Expo (=MEX) in Stuttgart statt. Gleich fünf Parallelveranstaltungen sollen noch mehr Besucher aufs Messegelände locken. Die Events und Statements von Branchenkennern in Kurzfassung:

  • Anton Schweiger, Schweiger Werkzeug- und Formenbau, will sich Zeit für den Besuch des GKV/TecPart-Forums und der Automotive Shows nehmen. „Wir müssen immer in den Prozessen unserer Kunden denken! Hochinteressant sind für uns die Bereiche, in denen es um ganze Baugruppen geht, die verschiedene, komplexe Mehrkomponenten-Spritzgießteile vereinen. Sowohl die Aussteller als auch die Besucher der Motorshows sind genau unsere Zielgruppe.“ © Schweiger GmbH & Co. KG

    Anton Schweiger, Schweiger Werkzeug- und Formenbau, will sich Zeit für den Besuch des GKV/TecPart-Forums und der Automotive Shows nehmen. „Wir müssen immer in den Prozessen unserer Kunden denken! Hochinteressant sind für uns die Bereiche, in denen es um ganze Baugruppen geht, die verschiedene, komplexe Mehrkomponenten-Spritzgießteile vereinen. Sowohl die Aussteller als auch die Besucher der Motorshows sind genau unsere Zielgruppe.“ © Schweiger GmbH & Co. KG

  • Andreas Kißler ist Manager für die Heißkanaltechnik bei Haidlmair. Der Ingenieur des österreichischen Formenbauers aus Nußbach will bei der MEX und den Parallelveranstaltungen neue Lösungsansätze entdecken: „Wenn man nicht über den Tellerrand schaut, passiert nichts Neues.“ © Haidlmair Werkzeugbau GmbH

    Andreas Kißler ist Manager für die Heißkanaltechnik bei Haidlmair. Der Ingenieur des österreichischen Formenbauers aus Nußbach will bei der MEX und den Parallelveranstaltungen neue Lösungsansätze entdecken: „Wenn man nicht über den Tellerrand schaut, passiert nichts Neues.“ © Haidlmair Werkzeugbau GmbH

  • Franz Tschacha, Geschäftsführer bei Deckerform aus Aichach: „Für mich sind die technologischen Events, also die Automotive Shows oder das GKV/TecPart-Forum besonders interessant. Da ist die Fachbesucher-Dichte am höchsten. Da muss man einfach dazu gehören“. © DECKERFORM Technologies GmbH

    Franz Tschacha, Geschäftsführer bei Deckerform aus Aichach: „Für mich sind die technologischen Events, also die Automotive Shows oder das GKV/TecPart-Forum besonders interessant. Da ist die Fachbesucher-Dichte am höchsten. Da muss man einfach dazu gehören“. © DECKERFORM Technologies GmbH

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

High five - die fünf Parallelveranstaltungen zur MEX:

Automotive Shows: Der britische Veranstalter UKi präsentiert Produkte und Dienstleistungen der Automobilzulieferbranche. Dazu zählen Fahrzeugkomponenten, Kunststofferzeugnisse, Stanz- und Umformteile und Metallguss-Anwendungen.
wann? 21.-23. Mai wo? Südseite des Messegeländes

Forum der Kunststoffprodukte: Im Foyer der Halle 1 bietet der Verband GKV/TecPart einen Überblick über Trends in der Kunststoffproduktion. Gezeigt wird, wie technische Bauteile material- und formgerecht entwickelt werden.
wann? 21.-23. Mai wo? Foyer der Halle 1

23. Anwenderforum für additive Technologien: Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung stellt Produkt- und Verfahrensneuheiten vor.
wann? 22. Mai wo? Kongress West

BME-Forum „Einkauf von Werkzeugen“: Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) diskutiert aktuelle Herausforderungen in der Beschaffung von Werkzeugen für Stanz-, Biege- und Umformteile sowie für Kunststoff- und Kunststoffspritzgussteile.
wann? 22.-23. Mai wo? Seminarraum Pressezentrum

6. Technologietag Hybrider Leichtbau: Vom Leichtbau BW veranstaltete Konferenz mit 50 Referenten.
wann? 20.-21.Mai wo? Filderhalle Leinfelden-Echterdingen

© Messe Stuttgart

Weiterführende Information
  • 01.08.2018

    Moulding Expo 2019: Veränderte Hallenbelegung

    Neue Hallenbelegung macht Messe für Besucher attraktiver

    Die MEX 2019 soll, anders als zunächst geplant, die vier Standardhallen 3, 5, 7 und 9 belegen. Werkzeug, Modell- und Formenbauer werden in den Hallen 3 und 5 zu finden sein.   mehr

  • 13.06.2017

    MEX-Nachlese: Teil 2

    Viele Bilder und News von der Moulding Expo 2017

    Was war wichtig auf der zweiten Moulding Expo vom 30.5. bis 2.6.2017 in Stuttgart? Hier finden Sie eine Nachlese in komprimierter Form.   mehr

  • 02.06.2017

    Schlussmeldung Moulding Expo 2017

    Rund 15.000 Besucher und 763 Aussteller in Stuttgart

    Eine Messe für die Branche: Was die Besucher in Stuttgart erwartete.   mehr

Unternehmensinformation

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
DE 70629 Stuttgart
Tel.: 0711 18560-0
Fax: 0711 18560-2440

Januar / Februar 2019

5-Achs-Bearbeitung: Neuheiten und Weiterentwicklungen von Herstellern und Anwendern

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen