nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.02.2020

Metav 2020 wird verschoben

"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht"

Nein, wir hätten an dieser Stelle lieber etwas ganz anderes berichtet. Heute morgen (28.02.) wurden in Düsseldorf noch Messestände für die Metav, die eigentlich vom 10. bis 13. März in Düsseldorf stattfinden sollte, aufgebaut. Heute Nachmittag zogen die Veranstalter aber schweren Herzens die Reißleine: aufgrund des Corona-Virus haben sowohl Aussteller als auch Besucher ihre Teilnahme infrage gestellt.

© Messe Düsseldorf / ctillmann

Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des METAV-Veranstalters VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), sagt: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber der Coronavirus bzw. Covid-19 hat sich in den vergangenen Tagen extrem dynamisch verbreitet. Mit der hohen Zahl an Infizierten in Italien und der Verbreitung in Nordrhein-Westfalen direkt vor der Haustür der Metav ist die Verunsicherung bei unseren Ausstellern stark gestiegen.“

Nachdem auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vom Beginn einer Epidemie in Deutschland gesprochen hat und Reisende aus Krisengebieten ab sofort bei der Einreise kontrolliert werden, haben etliche große Aussteller ihre Metav-Teilnahme abgesagt. „Da die weitere Entwicklung nicht absehbar ist, haben wir uns kurzfristig entschlossen, die Messe zu verschieben. In Abstimmung mit unserem Partner, der Messe Düsseldorf, werden wir den neuen Termin zeitnah bekanntgeben, damit Aussteller und Besucher so schnell wie möglich Planungssicherheit haben“, sagt Schäfer.

Wahl zwischen Pest und Cholera

Anmerkung der Redaktion: "Mir scheint, man kann derzeit weder als Arbeitgeber noch als Veranstalter einer Messe, einer Tagung oder eines Events richtig entscheiden. Muss ich meine Mitarbeiter schützen und ihnen verbieten, Veranstaltungen zu besuchen? Und gleichzeitig wissen, dass sie sich bei jeder S-Bahn-Fahrt oder am Griff des nächsten Einkaufswagen im Supermarkt infizieren? Der Druck, unter dem die Veranstalter stehen, ist derzeit enorm. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass wir bald wieder zur Normalität zurückfinden! Susanne Schröder, Chefredakteurin Form+Werkzeug

Weiterführende Information
  • Metav 2021

    Internationale Messe für Technologien in der Metallbearbeitung

    Düsseldorf, 23. bis 26. März 2021   mehr

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


November 2019

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen