nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.01.2019

KPA-Messe 2019: Über 100 Ausstelleranmeldungen

B2B-Messe für Kunststoffprodukte am 19. und 20. März in Ulm

Über 100 Firmen mit dem gesamten Kompetenzspektrum der Kunststoffverarbeitung präsentieren sich im März 2019 auf der KPA in Ulm und bieten Einkäufern, Konstrukteuren, Designern und Entscheidungsträgern einen Überblick über aktuelle Kunststoffprodukte.

Beispielprodukt aus der Medizintechnik © Huber Kunststoff & Technik

Beispielprodukt aus der Medizintechnik © Huber Kunststoff & Technik

Wie kaum ein anderes Material treibt der Werkstoff Kunststoff den technologischen Fortschritt an. So zählen Kunststoffe zu den am meisten verwendeten Materialien in der Medizintechnik. Die Branche ist auf der B2B-Beschaffungsplattform KPA mit aktuell 33 ausstellenden Unternehmen besonders stark vertreten. Mehr als drei Prozent der weltweiten Medizintechnik kommen aus dem süddeutschen Raum. Im Einzugsgebiet der KPA befinden sich auch die Hersteller, Zulieferer, Forscher und Dienstleister dieser Unternehmen.

Rahmenprogramm

Im Rahmenprogramm der KPA wird es ein hochkarätig besetztes Vortragsforum geben, das aufzeigt, wie man mit intelligenten, innovativen und nachhaltigen Kunststoffprodukten die Bau-, Automobil-, Möbel- und die Elektronikbranche sowie die Medizintechnik nachhaltig voranbringen kann.
Die Vorträge werden sich u.a. mit den Themenbereichen „Kunststoffe als Substitute“ und “Materialfamilie der Kunststoffe“ befassen. Eine begleitende Ausstellung greift diese Themen ebenfalls auf.

Kostenfreies Ticket sichern

Besucher können sich mit dem Code: kpa-19pmeSU für kostenfreie Tickets registrieren .

Weiterführende Information
  • 06.04.2018

    KPA-Messe 2018: Erwartungen übertroffen

    Besucher, Aussteller und Veranstalter sind mehr als zufrieden

    1200 Besucher trafen am 20. und 21. März in Ulm auf kompetente Beratung und Lösungskompetenz bei 75 Ausstellern aus der Kunststoffverarbeitung.   mehr

Januar / Februar 2019

5-Achs-Bearbeitung: Neuheiten und Weiterentwicklungen von Herstellern und Anwendern

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau