nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.04.2018

KPA-Messe 2018: Erwartungen übertroffen

Besucher, Aussteller und Veranstalter sind mehr als zufrieden

Die zweite Auflage der KPA-Messe am 20. und 21. März in Ulm hat die Erwartungen von Ausstellern, Besuchern und dem Verband GKV/TecPart weit übertroffen, berichtet der Veranstalter Carl Hanser Verlag.

Voll belegt: KPA in Ulm © Hanser

Die als branchenübergreifende, regionale Beschaffungsplattform für aktuelle Kunststoffprodukte konzipierte Messe war mit 75 spezialisierten Anbietern von Kunststoffprodukten und Verfahren komplett ausgebucht und bot den über 1200 Fachbesuchern – überwiegend Einkäufer, Entwickler und Konstrukteure – ideale Bedingungen, um kompetente Beratung und Lösungskompetenz für ihre teils komplexe Anforderungen zu finden.

Generell konnten viele KPA-Aussteller mit ihrer hohen Fertigungstiefe von der Konstruktion, über das Prototyping, den Formen- und Werkzeugbau, das Spritzgießen und weitere Verfahren bis hin zum Oberflächenfinish punkten.

Für Walter Klaus, Geschäftsführer der Klaus Kunststofftechnik GmbH ging das Konzept der Messe voll auf: „Im Vergleich zur Vorjahresveranstaltung hat sich die KPA deutlich verbessert. Wir können hier mit Einkauf, Technik und Verarbeitern ungezwungen über unsere Lösungen im Thermoforming, Spritzgießen und Schäumen sprechen und uns optimal mit den Kollegen in der Region austauschen.“

Die nächste KPA in Ulm findet am 19. und 20. März 2019 statt.
Zusätzlich wird es im kommenden Jahr auch eine KPA in Rheda-Wiedenbrück geben. Dort ist die Messe erstmals am 3. und 4. April 2019 zu Gast.

zusätzliche Links
März 2018

Normalien: Ein Querschnitt von Innovationen der letzten Monate

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau