nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.03.2018

Iscar stellt neue Produktlinie 2018 vor

Logiqserie umfasst Präzisionswerkzeuge zum Fräsen, Tieflochbohren, Drehen und Ein- und Abstechen

Hans-Jürgen Büchner, Geschäftsführer der Iscar Germany GmbH, begrüßte rund 400 Kunden, Partner und Pressevertreter im Kap Europa in Frankfurt zu einem Event der besonderen Art: Jacob Harpaz, Iscar-Geschäftsführer und Präsident der IMC-Gruppe, stellte persönlich eine breite Palette an Produktneuheiten 2018 vor.

  • Große Show: Iscar inszenierte seine neue Produktkampagne mit Musik und Tanz. © Hanser/Schröder

    Große Show: Iscar inszenierte seine neue Produktkampagne mit Musik und Tanz. © Hanser/Schröder

  • Rund 400 Kunden, Partner und Pressevertreter kamen zur Veranstaltung ins Kap Europa in Frankfurt. © Hanser/Schröder

    Rund 400 Kunden, Partner und Pressevertreter kamen zur Veranstaltung ins Kap Europa in Frankfurt. © Hanser/Schröder

  • Im Mittelpunkt stand die neue Produktserie ‚Logiq‘. © Hanser/Schröder

    Im Mittelpunkt stand die neue Produktserie ‚Logiq‘. © Hanser/Schröder

  • Zu den Neuheiten zählte der TFacemill: Vollhartmetall-Fräsköpfe mit kleinem Durchmesser zum Planfräsen. © Hanser/Schröder

    Zu den Neuheiten zählte der TFacemill: Vollhartmetall-Fräsköpfe mit kleinem Durchmesser zum Planfräsen. © Hanser/Schröder

  • Der LogiqMill TangFin fürs Superfinishing bietet… © Hanser/Schröder

    Der LogiqMill TangFin fürs Superfinishing bietet… © Hanser/Schröder

  • bessere Oberflächen dank stufenförmig angeordneter tangentialer Wendeschneidplatten. © Hanser/Schröder

    bessere Oberflächen dank stufenförmig angeordneter tangentialer Wendeschneidplatten. © Hanser/Schröder

  • LogiqMill Heli3Mill: Laut Iscar kleinster helikaler Mehrzahn-Schaftfräser zum 90°-Schulterfräsen. © Hanser/Schröder

    LogiqMill Heli3Mill: Laut Iscar kleinster helikaler Mehrzahn-Schaftfräser zum 90°-Schulterfräsen. © Hanser/Schröder

  • Multifunktionswerkzeug Tor6Mill für den Werkzeug- und Formenbau: Mit unterschiedlichen Wendeschneidplatten zum Schruppen, Vorschlichten und Schlichten geeignet. © Hanser/Schröder

    Multifunktionswerkzeug Tor6Mill für den Werkzeug- und Formenbau: Mit unterschiedlichen Wendeschneidplatten zum Schruppen, Vorschlichten und Schlichten geeignet. © Hanser/Schröder

  • Nochmal der Tor6Mill: Die Produktlinie enthält eine große Auswahl an Eckenradien von 0,5 bis 3 mm in Abstufungen von 0,5 mm. © Hanser/Schröder

    Nochmal der Tor6Mill: Die Produktlinie enthält eine große Auswahl an Eckenradien von 0,5 bis 3 mm in Abstufungen von 0,5 mm. © Hanser/Schröder

  • Logiq NanMill: Laut Iscar derzeit kleinste Wendeschneidplatte am Markt, kombiniert mit Mehrzahn-Schaftfräser mit kleinem Durchmesser für 90°Schultern und zum Hochvorschubfräsen. © Hanser/Schröder

    Logiq NanMill: Laut Iscar derzeit kleinste Wendeschneidplatte am Markt, kombiniert mit Mehrzahn-Schaftfräser mit kleinem Durchmesser für 90°Schultern und zum Hochvorschubfräsen. © Hanser/Schröder

  • NanMill Hochvorschubfräser: Die Wendeschneidplatten mit einem Durchmesser von 8 mm haben 3 Schneidkanten. © Hanser/Schröder

    NanMill Hochvorschubfräser: Die Wendeschneidplatten mit einem Durchmesser von 8 mm haben 3 Schneidkanten. © Hanser/Schröder

  • LogiqMill Micro3Feed: Mehrzahn-Schaftfräser mit kleinem Durchmesser für hohen Vorschub und Produktivität. © Hanser/Schröder

    LogiqMill Micro3Feed: Mehrzahn-Schaftfräser mit kleinem Durchmesser für hohen Vorschub und Produktivität. © Hanser/Schröder

  • Ebenfalls neu: Der LogiqMill Logiq4Feed mit verdrehten Wendeschneidplatten zum Hochvorschubfräsen. © Hanser/Schröder

    Ebenfalls neu: Der LogiqMill Logiq4Feed mit verdrehten Wendeschneidplatten zum Hochvorschubfräsen. © Hanser/Schröder

  • Auch in Sachen Werkzeugaufnahmen hat Iscar einiges im Programm: Der XStream verfügt über eine innere Kühlschmittel-Zufuhr. © Hanser/Schröder

    Auch in Sachen Werkzeugaufnahmen hat Iscar einiges im Programm: Der XStream verfügt über eine innere Kühlschmittel-Zufuhr. © Hanser/Schröder

  • TangFGrip: Ultra-Hochvorschub-Schneideinsätze und Werkzeuge von Iscar zum Abstechen mit Y-Achse für höchste Produktivität. © Hanser/Schröder

    TangFGrip: Ultra-Hochvorschub-Schneideinsätze und Werkzeuge von Iscar zum Abstechen mit Y-Achse für höchste Produktivität. © Hanser/Schröder

  • Tschüss Iscar, bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

    Tschüss Iscar, bis zum nächsten Mal! © Hanser/Schröder

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Harpaz betonte, dass Iscar rund 40% seines Jahresumsatzes mit neuen Produkten und Projekten erzielt. „Es wird viel kopiert, aber wir wollen immer einen Schritt voraus sein. Deshalb investieren wir in jedem Jahr rund 5 % unseres Jahresumsatzes in Forschung & Entwicklung.“ Die Forscher konzentrieren sich darauf, die Produktivität und Standzeit der Werkzeuge zu erhöhen.

Einige der Iscar Produkt-Highlights 2018

  • Nano: Laut Iscar der derzeit kleinste Hochvorschub-Schaftfräser auf dem Markt. Er hat einen Durchmesserbereich von 8 bis 10 mm. Hochvorschubfräsen ist mit 0,6 mm pro Zahn möglich. Die Wendeschneiplatten-Klemmung erfolgt mit keilförmigen Schraubenkopf.
  • TangFin: Schlichtfräser zum Superfinishing, bei dem jede Wendeschneidplatte den Span sowohl radial als auch axial abträgt. Laut Iscar können Oberflächengüten > 0,1 µm erreicht werden.
  • Matrix: Werkzeugausgabeschränke für effiziente Werkzeugausgabe und Lagerverwaltung
  • TangFGrip: Hochvorschub-Abstechen. Drehmaschinen, die über eine Y-Achse und Innenkühlung verfügen, können eine Stange mit 100 mm Durchmesser in 7,5 Sekunden abstechen.

Für den Werkzeug- und Formenbau: Multifunktionswerkzeug Tor6Mill

Das neue Profilfräserkonzept Tor6Mill mit doppelseitigen Wendeschneidplatten mit sechs Schneidkanten ist speziell für den Werkzeug- und Formenbau entwickelt worden. Die Produktlinie enthält eine große Auswahl an Eckenradien von 0,5 bis 3 mm in Abstufungen von 0,5 mm zum Schruppen, Vorschlichten und Schlichten. Die spezielle Werkzeugkonstruktion erlaubt einen großen Hinterschnittwinkel.
Das Tor6Mill-System ist ein Multitasking-Werkzeug: Bei gleichem Werkzeugdurchmesser können verschiedene Wendeschneidplatten für unterschiedliche Technologien eingesetzt werden:

  • Fräser zum Schruppen, Vorschlichten und Schlichten mit großer Auswahl an Eckenradien mit WSP-Durchmesser 7 oder 10 mm
  • Wendeschneidplatte mit 90° Anstellwinkel zum Plan- und Eckfräsen
  • Hochvorschub-WSP mit 17° Anstellwinkel zum Planfräsen und Schrägeintauchen
  • Wendeschneidplatten mit 45° Anstellwinkel zum Plan- und Fasfräsen

Fit für Industrie 4.0

Ein weiterer Schwerpunkt von Iscar sind alle Themen rund um Industrie 4.0. „In unserer IT-Abteilung beschäftigen wir 300 Mitarbeiter, die sich sowohl darum kümmern, unser eigenes Haus softwaretechnisch auf Zukunftskurs zu bringen, als auch Produkte für unsere Kunden zu entwickeln“, so Harpaz. Zum Iscar Angebot gehören mittlerweile eine ganze Reihe von Mobile und Web Apps zur Werkzeugauswahl, Schnittdaten oder in Sachen Tool Management.

Weiterführende Information
  • Erschienen in FORM + Werkzeug 01/2018

    Neue Nut- und Schlitzfräser

    Iscar erweitert Produktfamilie T-Slot

    Iscar hat seine Produktfamilie T-Slot erweitert. Die Nut- und Schlitzfräser stehen in neuen Breiten von 40 und 50 Millimetern zur...   mehr

    ISCAR Germany GmbH

  • Fertigungsmittel - Präzisionswerkzeuge

    Fräser für den Werkzeug- und Formenbau

    Im Werkzeug- und Formenbau müssen im allgemeinen 3D-Konturen und Formelemente hergestellt werden. Besonders hohe Anforderungen werden an die Fräswerkzeuge und an die Prozessführung gestellt, wenn schmale und tiefe Kavitäten und Konturen zu erzeugen sind. Das erfordert lang auskragende Werkzeuge und meistens nur kleine Abtragraten.   mehr

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243 9908-0
Fax: 02154 9285-92000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Mai 2018

Stanz- und Umformwerkzeuge: Blechbearbeitung vom Feinsten

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau