nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.10.2008

Heinz-Dieter Schunk erhält Deutschen Maschinenbau-Preis

3. Deutscher Maschinenbau-Gipfel in Berlin

Heinz-Dieter Schunk wurde mit dem „Preis Deutscher Maschinenbau“ ausgezeichnet.

Heinz-Dieter Schunk wurde mit dem „Preis Deutscher Maschinenbau“ ausgezeichnet.

Heinz-Dieter Schunk, Geschäftsführender Gesellschafter des Spann- und Greiftechnikherstellers Schunk aus Lauffen am Neckar, hat den „Preis Deutscher Maschinebau“ erhalten.
Der Preis wurde vergangene Woche in Berlin während des 3. Deutschen Maschinenbau-Gipfels verliehen und würdigt das Lebenswerk des schwäbischen Familienunternehmers. Aus einem kleinen Garagenbetrieb entstand unter Schunks Leitung ein weltweit führendes Unternehmen für Spanntechnik und Automation mit 1800 Mitarbeitern.
Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel in Berlin ist alle zwei Jahre ein Treff-punkt für die Top-Entscheider des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus, einer der größten Branchen in Deutschland.
Die Auszeichnung “Preis Deutscher Maschinenbau“ wurde von der Wirtschaftszeitung Produktion bereits zum dritten Mal verliehen. Im Jahr 2006 erhielten Prof. Berthold Leibinger von der Trumpf-Gruppe und Dr. Dieter Kress von der Mapal Dr. Kress KG die Ehrung.

zusätzliche Links
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau