nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.03.2008

Hasco auf der KMO

Messe für Kunststoffverarbeitung, Bad Salzuflen

Vom 9. bis 12. April 2008 findet die KMO, Messe für Kunststoffverarbeitung, in Bad Salzuflen statt. Die Lüdenscheider Hasco Hasenclever GmbH + Co. KG präsentiert auf der Messe ihr breites Angebot von Normalien, Heißkanaltechnik und Sonderbearbeitung bis hin zu Projektmanagement und Engineering.
Das Unternehmen stellt unter anderem Baukastenlösungen aus seinem aktuell erweiterten Schieberprogramm für An- und Entformungen vor.
Kunststoffverarbeiter profitieren von der Erweiterung des Temperiersystems um viele Elemente. Eine deutliche kürzere Zykluszeit wird durch eine lasergenerierte, konturnahe Kühlung ermöglicht, die das Unternehmen als Dienstleistung anbietet. Für anspruchsvolle Produktionslösungen werden innovative Nadelverschlusssysteme vorgestellt, die das breite Spektrum an
Düsen ergänzen.
Zunehmend wird auch die überregionale Vernetzung und das technische und logistische Know-how in kompletten Formprojekten gefordert. Mit dem Hot-base-Konzept erhöht Hasco die Kalkulationssicherheit und reduziert die Zeitspanne von der Produktentwicklung bis zur Markteinführung.

zusätzliche Links
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau