nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.02.2019

Große Resonanz auf TecDays Spritzgießwerkzeuge von VDWF und Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Mehr als 100 Teilnehmer bei Technologietour zu Deckerform, Meusburger und Stolz & Seng

Große Resonanz zum Auftakt der Technologietour: Mehr als 100 Teilnehmer kamen vom 19. bis 21. Februar 2019 zu den TecDays bei Deckerform Technologies GmbH, Georg Meusburger GmbH & Co. KG und Stolz & Seng Kunststoffspritzguss.

  • Zwei Partner, eine Veranstaltung: Die TecDays fanden vom 19. bis 21. Februar 2019 an drei Orten statt.

    Zwei Partner, eine Veranstaltung: Die TecDays fanden vom 19. bis 21. Februar 2019 an drei Orten statt.

  • Beginn der Technologietour bei Deckerform. Anna Tschacha begrüßt die Teilnehmer. © KI Lüdenscheid

    Beginn der Technologietour bei Deckerform. Anna Tschacha begrüßt die Teilnehmer. © KI Lüdenscheid

  • Die Veranstalter bedanken sich bei den Gastgebern Anna und Franz Tschacha von Deckerform. © KI Lüdenscheid

    Die Veranstalter bedanken sich bei den Gastgebern Anna und Franz Tschacha von Deckerform. © KI Lüdenscheid

  • Zweiter Stopp der Tour in  Wolfurt (Österreich) bei Meusburger. © Meusburger

    Zweiter Stopp der Tour in Wolfurt (Österreich) bei Meusburger. © Meusburger

  • Am Vormittag der TecDays stehen Fachvorträge auf der Agenda. © Meusburger

    Am Vormittag der TecDays stehen Fachvorträge auf der Agenda. © Meusburger

  • Auf der Meusburger-Terrasse scheint immer gutes Wetter zu sein: Die Teilnehmer der TecDays genießen es. © Meusburger

    Auf der Meusburger-Terrasse scheint immer gutes Wetter zu sein: Die Teilnehmer der TecDays genießen es. © Meusburger

  • Zum Abschluss des zweiten TecDays findet ein Betriebsrundgang für die Teilnehmer des Normalienherstellers Meusburger statt. © Meusburger

    Zum Abschluss des zweiten TecDays findet ein Betriebsrundgang beim Normalienhersteller Meusburger statt. © Meusburger

  • Dritte Station der TecDays. Stolz & Seng. Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer des VDWF und einer der Veranstalter, begrüßt die Teilnehmer. © Stolz & Seng

    Dritte Station der TecDays. Stolz & Seng. Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer des VDWF und einer der Veranstalter, begrüßt die Teilnehmer. © Stolz & Seng

  • Marius Fedler vom Kunststoff-Institut Lüdenscheid, der zweite Veranstalter, bereichert den Tag mit zwei Fachvorträgen. © Stolz & Seng

    Marius Fedler vom Kunststoff-Institut Lüdenscheid, der zweite Veranstalter, bereichert den Tag mit zwei Fachvorträgen. © Stolz & Seng

  • Nicht nur Technik: Georg Paulus erklärt, wie man Mitarbeiter dauerhaft für sich gewinnen kann. © Stolz & Seng

    Nicht nur Technik: Georg Paulus erklärt, wie man Mitarbeiter dauerhaft für sich gewinnen kann. © Stolz & Seng

  • Auch bei Kunststoffspritzguss und Formenbau Stolz & Seng gibt es zum Abschluss des Tages einen Betriebsrundgang. © Stolz & Seng.

    Auch bei Kunststoffspritzguss und Formenbau Stolz & Seng gibt es zum Abschluss des Tages einen Betriebsrundgang. © Stolz & Seng.

  • © Stolz & Seng

    Auch bei Kunststoffspritzguss und Formenbau Stolz & Seng gibt es zum Abschluss des Tages einen Betriebsrundgang. © Stolz & Seng.

  • © Stolz & Seng

    Auch bei Kunststoffspritzguss und Formenbau Stolz & Seng gibt es zum Abschluss des Tages einen Betriebsrundgang. © Stolz & Seng.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die Inhalte: Technik, Strategie, Werkzeugbau-Benchmark

Schwerpunkte der neuen Veranstaltungsreihe bildeten Technologiethemen rund um das Spritzgießwerkzeug und Vorträge zur strategischen Unternehmensentwicklung. Im Rahmen von Impulsvorträgen wurden Aspekte über ein neues Werkzeugbau-Benchmark, pfiffige Aus- und Weiterbildungskonzepte und Möglichkeiten zur Mitarbeitergewinnung und –bindung aus Sicht von Werkzeug- und Formenbaubetrieben aufgezeigt.

Folgende Fachvorträge standen auf der Agenda:

  • Marius Fedler, KI Lüdenscheid: Verwendung und Effektivität von kunststoffgedruckten Formeinsätzen, um schnell spritzgegossene Prototypen aus dem jeweiligen Original-Spritzgießmaterial zu erhalten.
  • Udo Hinzpeter, KI Lüdenscheid: Bericht über neue Spritzgieß-Messwerkzeuge, die am Kunststoff-Institut seit Kurzem zur Verfügung stehen. Das Spritzgieß-Tribometer misst das Entformungsverhalten; mit dem zweiten Messwerkzeug können flüchtige Spaltprodukte analysiert werden.
  • Ralf Dürrwächter, VDWF: Vorstellung der Initiative Marktspiegel Werkzeugbau und in einem weiteren Slot: Pfiffige Aus- und Weiterbildungsideen des VDWF.
  • Marius Fedler, KI Lüdenscheid: Benchmark im Bereich des generativen Werkzeugbaus. Als Vergleichsgröße diente ein konventionell hergestellter Werkzeugkern, der mit drei unterschiedlichen generativen Herstellverfahren verglichen wurden.
  • Udo Hinzpeter, KI Lüdenscheid: Variotherme Werkzeugtemperierung mit Handlungsempfehlungen für die Vermeidung von Bindenähten und Schlieren beim Schäumen.
  • Georg Paulus, Traumwerkstatt: Mitarbeiter durch Mitarbeiterbefragungen gewinnen und dauerhaft binden.

Der Nachmittag gehört den Gastgebern: Firmenvorstellung und Betriebsrundgang

Abgerundet wurde das jeweilige Tagesprogramm durch einen Vortrag des gastgebenden Unternehmens mit anschließendem Betriebsrundgang. Bei Deckerform Technologies GmbH in Aichach berichtete Herr Franz Tschacha über die grüne Kunststoffproduktion, die durch Einsatz von elektrischen Spritzgießmaschinen möglich wird. Alexander Koblinger von der Georg Meusburger GmbH & Co. KG stellte das erweiterte Kundenangebot der Digitalisierung im Bereich Werkzeugmanagement vor und unterstrich auch die zukünftige Bedeutung des Wissensmanagement. Christian Seng von Stolz & Seng Kunststoffproduktion in Donaueschingen stellte die Prozess- und Wertschöpfungskette vor.

Stolz & Seng erhält den Traumfirma-Award - bereits zum zweiten Mal

  • Nach 2017 wird Stolz & Seng der Traumfirma-Award in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. © Stolz & Seng

    Nach 2017 wird Stolz & Seng der Traumfirma-Award in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. © Stolz & Seng

  • Zu Recht stolz: Christian Seng, Geschäftsführer von Stolz & Seng. © Stolz & Seng

    Zu Recht stolz: Christian Seng, Geschäftsführer von Stolz & Seng. © Stolz & Seng

  • Auch die Mitarbeiter freuen sich über die erneute Auszeichnung.  © Stolz & Seng

    Auch die Mitarbeiter freuen sich über die erneute Auszeichnung. © Stolz & Seng

  • Applauss, Applauss: Zur Verleihung des Traumfirma-Awards kamen Vertreter der Politik, Presse und Verbände. © Stolz & Seng

    Applauss, Applauss: Zur Verleihung des Traumfirma-Awards kamen Vertreter der Politik, Presse und Verbände. © Stolz & Seng

  •  © Stolz & Seng

    Schöner Abschluss der TecDays: Christian Seng freut sich über den Traumfirma-Award. Diesen Preis kann man nicht kaufen oder gewinnen: die Mitarbeiter müssen ihrem Betrieb selber Bestnoten geben. © Stolz & Seng

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Abgerundet wurde die Veranstaltung noch durch den Traumfirma-Award, der Christian Seng und seinen Mitarbeitern nach 2017 nun schon zum zweiten Mal verliehen wurde. Vertreter von Politik, der IHK, Presse und Verbände beglückwünschten Geschäftsführer Christian Seng zum erneuten Erhalt des Preises.

Mit insgesamt über 100 Teilnehmern konnten die jeweils halbtägigen Veranstaltungen als äußerst erfolgreich angesehen werden. Die vielen Pausengespräche zeigten, dass die vorgestellten Themen auf großes Interesse bei den Teilnehmern stießen.

Eine zweite Auflage der TecDays ist für den Zeitraum 03. bis 05. Dezember 2019 für Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen schon fest terminiert.

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Karolinenstraße 8
DE 58507 Lüdenscheid
Tel.: 02351 1064-191
Fax: 02351 1064-190

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstr. 42
AT 6960 WOLFURT
Tel.: +43 5574 6706-0
Fax: +43 5574 6706-11

Stolz & Seng Kunststoffspritzguss Formenbau GmbH

Obere Wiesen 16
DE 78166 Donaueschingen
Tel.: 0771 898349-0

VDWF Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.

Gerberwiesen 3
DE 88477 Schwendi

Sonderheft Tool&Service Guide

Jetzt gratis downloaden!

Mai 2019

Normalien und Heißkanal: Wir stellen Neuheiten und Weiterentwicklungen vor.

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen