nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.06.2017

GF Maschining Solutions lud zum ersten New Technolgies Day

Lasertexturierung und Additve Manufacturing im Fokus

Mehr als 110 Gäste aus ganz Europa kamen ins Kompetenzzentrum von GF Machining Solutions nach Schorndorf, um sich zu informieren, wie GF Machining Solutions die Möglichkeiten der relativ neuen Technologien Lasertexturierung und Additive Fertigung in seine Maschinen einbindet. Beide, so die Ankündigung von GF, verändern die Fertigungsprozesskette, indem sie mehr konstruktive Freiheiten schaffen, für eine Optimierung der Fertigungsprozesse sorgen und Hersteller auf die Zukunft vorbereiten.

Werkzeugeinsatz für eine Spritzgussform für einen Kunststoffflaschenhals. Das Bild zeigt die 3D-gedruckten Deckelringe. © GF Machining Solutions

In unterschiedlichen Präsentationen erfuhren die Gäste, wie Lasertexturierung und AM die Herstellung von Kunststoffspritz- und Druckgussteilen verändert. Während einer Technologie-Tour im Anschluss an die Vorträge wurden den Teilnehmern zahlreiche Verpackungsanwendungen vorgestellt. Auch Anwendungen aus anderen Branchen waren zu sehen, die eine Kombination aus verschiedenen Technologien aufweisen: AM, Lasertexturierung, Elektroerosion (EDM) und Fräsen.
Im Rampenlicht der neuen Technologien standen die AgieCharmilles AM S 290 Tooling, der AgieCharmilles Laser P 1000 und Laser P 400 U mit ihrem Femtosekunden-Laser sowie die Mikron MILL S 400 Hochgeschwindigkeits-Fräslösung und zwei neue EDM-Lösungen: die Senkerodiermaschine AgieCharmilles FORM S 350 und die neue Drahterodierbaureihe CUT P.

Im Bereich AM stand System 3R mit den neuen MiniPal und MasterPal-Produkten im Mittelpunkt. Beide wurden speziell zur Integration der Additiven Fertigung in die Fertigungsprozesskette entwickelt. Sie machen das Abtrennen der Bauteile für die Wärmebehandlung überflüssig und verkürzen die Prozesskette.

Als Highlight der Lasertexturierung stellte GF die vielfältigen Gravierungsmöglichkeiten der Lasertexturierung vor. Gezeigt wurde zum Beispiel das neue Softwarepaket GF 3D Map, das die Integration der Lasertexturierung vereinfacht. Die Software ist einfach zu erlernen, eröffnet neue Anwendungshorizonte und gewährleistet Benutzern die exakte Reproduktion einer unglaublichen Vielfalt von Texturen und Formen, so GF Machining Solutions.

Von GF-Kunden erfuhren die Gäste des New Technologies-Days aus erster Hand, welche Erfahrungen sie mit den AgieCharmilles AM- und Lasertexturierungslösungen gemacht haben, welche Beweggründe sie für die Investition in diese neuen Technologien hatten und wie sie davon profitierten.

Weiterführende Information
  • Vorhang auf
    FORM + Werkzeug 03/2017, SEITE 72 - 73

    Vorhang auf

    Drahterodiermaschinen für den Werkzeug- und Formenbau

    Im Rahmen der International Solution Days in der Schweiz präsentierte GF Machining Solutions rund 500 Kunden mit der CUT P eine neue...   mehr

  • 28.04.2017

    GF Machining Solutions feiert Premiere der Drahterodiermaschinen CUT P

    International Solutions Days in der Schweiz

    Was es bei der Veranstaltung am Lago Maggiore zu sehen gab.   mehr

  • Erschienen am 10.01.2017

    Highspeed-Fräsen und Erodieren für die Gesundheit

    Boehringer Ingelheim baut Spritzgießwerkzeuge auf Maschinen von GF Machining Solutions

    Boehringer Ingelheim steigert die Produktion von Inhalatoren mit Maschinen aus dem Hause GF Machining Solutions von 25 auf 44 Millionen Stück.   mehr

    GF Machining Solutions GmbH

Unternehmensinformation

GF Machining Solutions GmbH

Steinbeisstr. 22-24
DE 73614 Schorndorf
Tel.: 07181 926-0
Fax: 07181 926-190

Heißkanaltechnik

Juni 2017: Neueste Technologien und Entwicklungen


Zum Thema des Monats

Einstieg in den Werkzeug- und Formenbau 4.0

Zum Special

Special Prozesskette Zerspanung

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau