nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.08.2018

Forum Mikrospritzgießen: Von der Idee zum realen Formteil

Fachtagung 8. November 2018 im KUZ Leipzig

Am 8. November 2018 findet im Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) zum zweiten Mal das Forum Mikrospritzgießen statt. Workshops und Vorträge bieten einen umfassenden Überblick über Möglichkeiten zur Mikroformteilfertigung aus Kunststoff – von der Produktentwicklung über den Werkzeugbau bis zur Fertigung und Prüfung.

Darstellung des Produktentstehungszyklus © KUZ

Darstellung des Produktentstehungszyklus © KUZ

Vorträge

Acht Fachvorträge thematisieren Produktentwicklung, Werkzeugbau, Spritzgießverarbeitung und Prüfungen, die auf die speziellen Anforderungen ausgerichtet sind. Die Referenten geben dabei einen Einblick in die Fertigung von Mikroformteilenin ihren Unternehmen und stellen den Weg von der Idee zum Formteil konkret dar. Erörtert werden die Anforderungen an das Formteildesign mit angepasstem Formteil-Anguss-Verhältnis, die Auswahl der geeigneten Maschinentechnik und die erforderliche Produktionsumgebung für die Fertigung.

Workshops

Zwei Workshops veranschaulichen die Problematik. So wird zunächst die Herstellung interessanter Formteilbeispiele live an der Maschinentechnik im Applikationszentrum für Mikrokunststofftechnologien (MiKA) demonstriert. In einem weiteren Workshop stellen Referenten der Firmen Keyence und Werth geeignete Prüfmethoden zur Begutachtung von Mikrokonturen vor.

Im Rahmen der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit den Fachleuten.
Hier finden Sie das vollständige Programm der Tagung .

Weiterführende Information
  • Ohne Tempolimit
    FORM + Werkzeug 02/2018, SEITE 48 - 49

    Ohne Tempolimit

    Schnelllaufspindel für Mikrowerkzeuge

    Das Erodieren dauerte zu lange, die Hochleistungsspindel war zu teuer ... Die Lösung brachte eine Schnelllaufspindel mit gutem...   mehr

  • Ziel: Null-Fehler-Produktion
    FORM + Werkzeug 05/2015, SEITE 30 - 31

    Ziel: Null-Fehler-Produktion

    Intelligente Software-Lösungen für den Formenbau

    In klimatisierten Räumen produziert Hörl Kunststofftechnik hochpräzise Mikrospritzgussteile. Für die Einhaltung der hohen...   mehr

Unternehmensinformation

KUZ - Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH

Erich-Zeigner-Allee 44
DE 04225 Leipzig
Tel.: 0341 4941-500
Fax: 0341 4941-555

August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau