nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.11.2018

Fassnacht Werkzeug-Formenbau erhält den Traumfirma-Award

98% der Mitarbeiter empfehlen Fassnacht als idealen Arbeitgeber

Fassnacht ist nach den Firmen Deckerform, Stolz & Seng und Johannes Becker das vierte Unternehmen aus dem Werkzeug- und Formenbau, das mit der Auszeichnung geehrt wird.

  • v. links:  Bernd Müller, Bürgermeister der Stadt Bobingen, überreicht den Award an Wolfgang Faßnacht. Mit dabei ist auch Georg Paulus, Initiator der Traumfirma-Initative. © Faßnacht/Paulus

    v. links: Bernd Müller, Bürgermeister der Stadt Bobingen, überreicht den Award an Wolfgang Faßnacht. Mit dabei ist auch Georg Paulus, Initiator der Traumfirma-Initative. © Faßnacht/Paulus

  • Wolfgang Faßnacht gehört mit seinem Unternehmen auch zu den regelmäßigen Finalisten und Siegern beim EiP-Wettbewerb. © Faßnacht/Paulus

    Wolfgang Faßnacht gehört mit seinem Unternehmen auch zu den regelmäßigen Finalisten und Siegern beim EiP-Wettbewerb. © Faßnacht/Paulus

  • Prominenz bei der Preisverleihung im Augsburger Stadion: v. links: Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer HWK Schwaben;
Bernd Müller, Bürgermeister Stadt Bobingen; Wolfgang und Bianca Faßnacht; Georg Paulus; Dr. Walter Eschle, Vorstand Stadtsparkasse Augsburg;  Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer VDWF © Faßnacht/Paulus

    Prominenz bei der Preisverleihung im Augsburger Stadion: v. links: Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer HWK Schwaben; Bernd Müller, Bürgermeister Stadt Bobingen; Wolfgang und Bianca Faßnacht; Georg Paulus; Dr. Walter Eschle, Vorstand Stadtsparkasse Augsburg; Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer VDWF © Faßnacht/Paulus

  • Traumchefs und Traummitarbeiter ergeben eine Traumfirma. Hier sind alle versammelt. © Hanser/Thyrauer

    Traumchefs und Traummitarbeiter ergeben eine Traumfirma. Hier sind alle versammelt. © Hanser/Thyrauer

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Fassnacht liegt überall über dem Benchmark

Der Traumfirma-Award wird an Unternehmen verliehen, die sich durch eine besonders mitarbeiterfreundliche und wertschätzende Unternehmenskultur auszeichnen. Das Ergebnis beruht auf einer absolut anonymen Befragung der Mitarbeiter. 22 Fragen umfasst der Fragebogen. Mit einem Ergebnis von 87% ist das Unternehmen aus Bobingen im Moment Spitzenreiter in der Branche „Kunststofftechnik, Formen- und Werkzeugbau“. Bei allen bewerteten Kriterien liegt Fassnacht über dem Benchmark der Branche und darf nun für zwei Jahre den Titel „Traumfirma“ führen.

Was den Fassnacht-Werkzeugbau auszeichnet

Natürlich hätte Wolfgang Faßnacht sich nicht beworben, wenn er nicht ein gutes Gefühl gehabt hätte was das Betriebsklima angeht. „Wir sind fast wie eine Familie“, beschreibt er den Umgang miteinander. Das hat sich durch die Befragung der 22 Mitarbeiter nun mehr als bestätigt. Besonders stolz ist Fassnacht darauf, dass 98% der Mitarbeiter seine Firma als idealen Arbeitgeber weiterempfehlen. 97% der Belegschaft möchten auch noch in fünf Jahren bei Fassnacht arbeiten. Markus Jäger, zuständig für CAM-Programmierung und Lasercusing, bestätigt seinen Chef: „Wir gehen jeden Tag gern in die Arbeit.“

In der Bewertung ganz oben standen auch die Arbeits- und Hilfsmittel und die Weiterbildungsmöglichkeiten. 92% der Mitarbeiter bestätigten eine wertschätzende Unternehmenskultur. Vorbildlich bei Fassnacht ist die "Multi-Kompetenz". Die Mitarbeiter beherrschen mehrere Tätigkeiten, womit sowohl die Kommunikation, durch ein besseres Verständnis für die Tätigkeiten der Kollegen, erleichtert wird, als auch Ausfällen vorgebeugt wird, da leichter füreinander eingesprungen werden kann.

Die soziale Einstellung der Geschäftsleitung spiegelt sich in den umfangreichen Sozialleistungen für die Mitarbeiter wieder. Ebenso wird die Ausbildung Jugendlicher großgeschrieben, was sich in der überdurchschnittlichen Zahl an Ausbildungsplätzen zeigt.

Der Traumfirma-Award

Der Traumfirma-Award wurde im Jahr 2002 von Georg Paulus initiiert. Rund 30 Firmen aus unterschiedlichsten Branchen bewerben sich jährlich. Wer bei der kollektiven Befragung mindestens einen Wert von 75% erhält, darf den Traumfirma-Award für zwei Jahre führen.

Der Fassnacht Werkzeug-Formenbau

Der Fassnacht Werkzeug-Formenbau wurde im Jahr 1990 von Wolfgang Fassnacht gegründet. Das Unternehmen gehörte schon mehrmals zu den Siegern und Finalisten im Wettbewerb Excellence in Production. Die Bobinger machen also einiges richtig. Trotzdem erachtet Wolfgang Fassnacht die Teilnahme am Traumfirma-Award für wichtig: „Das Feedback der Mitarbeiter kommt beim EiP zu kurz“, begründet er.


Mediathek

Bilder vom Faßnacht Werkzeug- und Formenbau

Weiterführende Information
  • Elektrodenfertigung 4.0
    FORM + Werkzeug 05/2018, SEITE 32 - 33

    Elektrodenfertigung 4.0

    CAD/CAM für den Formenbau

    Wenn das CAD/CAM-System Hand in Hand mit der Fertigungszelle zum Fräsen und Senkerodieren arbeitet, freut sich der Werkzeugmacher. So...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM-Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • 08.02.2018

    Johannes Becker Werkzeugbau erhält Traufirma-Award

    Auszeichnung für mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur

    94 Prozent aller Mitarbeiter empfehlen den Becker Werkzeugbau aus Neuenrade als idealen Arbeitgeber. Für zwei Jahre darf das Unternehmen jetzt den Titel „Traumfirma“ tragen.   mehr

  • 06.12.2017

    EiP 2017: Interview mit Wolfgang Fassnacht

    Hoher Automatisierungsgrad und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter

    "Meine Mitarbeiter schlagen selbstständig Lösungen vor, wie wir Termine halten können. Sie sind auch eigenverantwortlich für das Bestellwesen zuständig."   mehr

  • 4.0 im Kleinbetrieb
    FORM + Werkzeug 06/2016, SEITE 24 - 26

    4.0 im Kleinbetrieb

    Automatisierung und Digitalisierung im Formenbau

    Wie viel Industrie 4.0 braucht ein Werkzeugbauunternehmen, um wettbewerbsfähig zu sein? Welche Faktoren entscheiden darüber, mit einer Form...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Redaktion Form+Werkzeug kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

W. Faßnacht Werkzeug- und Formenbau

Boschstr. 12a
DE 86399 Bobingen
Tel.: 08234 96540
Fax: 08234 965411

Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau