nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.07.2008

EOS-Gründer erhält bayerische Staatsmedaille

Auszeichnung für Verdienste um die bayerische Wirtschaft

Der Gründer der EOS GmbH, Dr. Hans J. Langer, wird von Staatministerin Emilia Müller mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerischen Wirtschaft ausgezeichnet.

Der Gründer der EOS GmbH, Dr. Hans J. Langer, wird von Staatministerin Emilia Müller mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerischen Wirtschaft ausgezeichnet.

Dr. Hans J. Langer, Gründer und CEO der EOS GmbH Electro Optical Systems, wurde mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft ausgezeichnet. Auf einer feierliche Veranstaltung überreichte Staatsministerin Emilia Müller ihm und weiteren Leistungsträgern die Auszeichnung.
Müller würdigte in ihrer Laudatio den herausragenden Beitrag von EOS unter Langers Führung für den Hochtechnologiestandort Bayern, aber auch die besondere Unternehmenskultur bei EOS, die ein faires und vertrauensvolles Miteinander fördert. Langer hat das High-Tech-Unternehmen mit Hauptsitz in Krailling bei München im Jahr 1989 gegründet und unter seiner Leitung zu einem der Weltmarktführer auf dem Gebiet des Laser-Sinterns ausgebaut.
Anlässlich seiner Auszeichnung dankte Langer vor allem seinen Mitarbeitern. „Die bayerische Staatsmedaille zeichnet vor allem die Mitarbeiter von EOS aus, die die Firma zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Meine Aufgabe ist es, durch strategisch richtige Entscheidungen das Vertrauen der Mitarbeiter in unser Unternehmen auch in Zukunft zu sichern.“, so Langer.

zusätzliche Links
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau