nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.01.2018

EiP 2018: Teilnahme noch bis 1. März möglich

WZL Aachen und Fraunhofer IPT bereiten die 15. Runde des Wettbewerbs Excellence in Production vor

Ob Sieger oder nicht: Die Wettbewerbsteilnehmer erhalten wertvolle Informationen über ihr Unternehmen. © Hanser/Schröder

Ob Sieger oder nicht: Die Wettbewerbsteilnehmer erhalten wertvolle Informationen über ihr Unternehmen. © Hanser/Schröder

Die Teilnahme am Wettbewerb ist einfach: Nach einer Anmeldung unter www.excellence-in-production.de können Unternehmen zunächst den ersten Teil des Fragebogens ausfüllen. Dafür ist bis zum 1. März 2018 eine Auswahl zentraler Fragen zum Unternehmen zu beantworten. Gleich im Anschluss erhalten die Teilnehmer dann eine erste Auswertung, bevor es mit vertiefenden Fragen in die zweite Wettbewerbsrunde geht.

90 Kennzahlen zeigen, wo das eigene Unternehmen steht

Die detaillierte Auswertung umfasst schließlich mehr als 90 Kennzahlen, die den teilnehmenden Unternehmen auch als Ansatzpunkte für Verbesserungen im eigenen Betrieb dienen können. Der Einsendeschluss für die zweite Runde, in der sich das Unternehmen für die Finalrunde qualifizieren kann, ist der 1. Mai 2018.

Außerdem verlosen die Veranstalter zwei zusätzliche Vor-Ort-Besuche der Aachener Werkzeugbau-Experten unter allen Teilnehmern.

Service für Neulinge: Beispielauswertung zum Download

Sowohl selbstständige Werkzeugbaubetriebe als auch interne Werkzeugbau-Abteilungen innerhalb produzierender Unternehmen können teilnehmen. Zur Orientierung bieten die beiden Aachener Forschungsinstitute interessierten Erstteilnehmern eine Beispielauswertung zum Download an. So gewinnen die Unternehmen schon vor der Anmeldung einen detaillierten Überblick, welche branchenbezogenen Kennzahlen ausgewertet werden.


Mediathek

Bildergalerie Werkzeugbau des Jahres 2017

Weiterführende Information
  • Werkzeugbau des Jahres
    FORM + Werkzeug 01/2018, SEITE 10 - 11

    Werkzeugbau des Jahres

    Branchenwettbewerb Excellence in Production

    Von 292 teilnehmenden Werkzeug- und Formenbaubetrieben schafften es 14 ins Finale des Wettbewerbs 2017. Den Gesamtsieg sicherte sich die...   mehr

  • 06.12.2017

    EiP 2017: Interview mit Wolfgang Fassnacht

    Hoher Automatisierungsgrad und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter

    "Meine Mitarbeiter schlagen selbstständig Lösungen vor, wie wir Termine halten können. Sie sind auch eigenverantwortlich für das Bestellwesen zuständig."   mehr

  • 23.11.2017

    Festo Polymer ist „Werkzeugbau des Jahres 2017“

    Branchensieger im Wettbewerb Excellence in Production gekürt

    Wer die Kategorie-Sieger sind und welche Kriterien für den Sieg entscheidend waren.   mehr

Unternehmensinformation

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Steinbachstr. 17
DE 52074 Aachen
Tel.: 0241 8904-0
Fax: 0241 8904-198

November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau