nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.12.2008

Drei-S-Werk hat neuen Firmensitz

Das Traditionsunternehmen Drei-S-Werk, vor über 150 Jahren als handwerklicher Betrieb im bayrischen Schwabach gegründet, ist erstmals in seiner Firmengeschichte umgezogen. Neuer Standort des führenden Normteile-Herstellers ist Neuendettelsau im Landkreis Ansbach.
Ausschlaggebend für den Umzug waren die guten Bedingungen hinsichtlich Gewerberaum und Infrastruktur, so Geschäftsführer Till M. Schmauser, der das Familienunternehmen in dritter Generation führt. Dass der Standort weiterhin in Deutschland sein würde, daran gab es laut Schmauser nie einen Zweifel.
Die Zahl der Beschäftigten des mittelständischen Unternehmens stieg in den letzten drei Jahren von 120 auf 150 Mitarbeiter. Im gleichen Zeitraum bildete das Drei-S-Werk pro Jahr durchschnittlich 25 Auszubildende aus. Der Exportanteil des Unternehmens liegt aktuell bei circa 45 Prozent.

August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau