nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.10.2009

Deutsch-Chinesisches Normeninformationsportal

Handelsaustausch wird erleichtert

DIN-Direktor Dr. Torsten Bahke und Wei Chuanzhong, Vize-Administrator von AQSIQ, General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine of China, eröffnen das Portal.

DIN-Direktor Dr. Torsten Bahke und Wei Chuanzhong, Vize-Administrator von AQSIQ, General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine of China, eröffnen das Portal.

Das neue Deutsch-Chinesische Normeninformationsportal (www.standards-portal.de) wurde am 12. Oktober 2009 in Berlin offiziell eröffnet. Es dient als die Informationsquelle für die in beiden Ländern geltenden Normen und Normungssysteme. Unternehmen können die für ihre Produkte notwendigen Normen einfach und gezielt recherchieren. Die Suche ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch möglich. Suchergebnisse werden in Deutsch und Chinesisch mit englischer Übersetzung angezeigt.
Das Portal wird von den nationalen Normungsorganisationen von China und Deutschland - Standardization Administration of China (SAC) und DIN Deutsches Institut für Normung e. V. – betreut. Ausgewählte bibliographische Daten zu den rund 60.000 Normen, die über das Portal recherchierbar sind, werden monatlich ausgetauscht und aktualisiert. Bei Normen, die auf internationalen Normen beruhen, wird auch der Grad der Übereinstimmung (identisch, modifiziert) angegeben.
Bei der Eröffnung des Portals waren der chinesischen Vize-Präsidenten Xi Jinping und der Bundeswirtschaftsministers Karl-Theodor zu Guttenberg sowie weiterer Regierungs- und Wirtschaftsvertreter anwesend. DIN-Direktor Dr. Torsten Bahke und Wei Chuanzhong, Vize-Administrator von AQSIQ, General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine of China, starteten gemeinsam das Portal.

Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau