nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.02.2008

BBG will in neue Branchen expandieren

Im Jahr 2007 hat sich BBG in der Solarbranche etabliert

Das abgeschlossene Geschäftsjahr 2007 hat der Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauer BBG GmbH & Co. KG, Mindelheim, erfolgreich genutzt, um in die Solarbranche zu expandieren. Damit gelang dem Unternehmen
ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung seiner Strategie „5/50“, mit der es
in den nächsten fünf Jahren die Hälfte seiner Umsätze mit Kunden außerhalb der Automobilbranche erzielen möchte. Bislang stammen die meisten Abnehmer aus diesem Sektor, darunter zahlreiche international tätige Zulieferer.
BBG erzielte 2007 eine Gesamtleistung von rund 6,5 Millionen Euro. Umsatzschwerpunkt war traditionell der Maschinen- und Anlagenbau, insbesondere mit Formenträgersystemen und Produktionsanlagen für das Umschäumen von Glas mit Polyurethan. Eine wachsende Bedeutung nahm zudem das Dienstleistungsgeschäft ein. Angesicht einer deutlich erhöhten
Nachfrage aus dem Inland verringerte sich der Auslandsanteil um fünf
Prozentpunkte auf etwa 65 Prozent. Während der Verkauf in Asien, der bereits ein Drittel der Exporte ausmacht, weiter zulegte, war die Nachfrage europäischer Kunden im Jahr 2007 leicht verhalten. Maßgeblich am Erfolg in Fernost beteiligt ist die 2006 gegründete Tochtergesellschaft P PEQ mit Sitz in Changchun/China, die sich zur vollen Zufriedenheit entwickelt. Mit den dortigen Mitarbeitern waren Ende 2007 bei BBG insgesamt 65 Beschäftigte unter Vertrag.
Im laufenden Jahr rechnet BBG mit einem Umsatzwachstum von zwölf Prozent auf 7,3 Millionen Euro. Gleichzeitig soll der Anteil der Erlöse mit Kunden außerhalb der Automobilbranche, hauptsächlich aus der Solarbranche, auf knapp ein Drittel zulegen. Die Inlandskonjunktur sollte für eine weiterhin hohe Nachfrage auf dem Heimatmarkt sorgen.
Mit der Entwicklung von Solar-Pur-Flush-Rahmen für Solar- und Photovoltaikmodule erschloss sich das Unternehmen 2007 eine neue Branche. Außerdem war BBG an der Entwicklung des kombinierten Solar- und Photovoltaikmoduls „PV Therm 160“ beteiligt, für das es zusammen mit dem Auftraggeber, dem Solarzentrum Allgäu, 2007 den silbernen Euromold-Award in Frankfurt gewann.
Weitere Neuheiten waren im vergangenen Jahr Werkzeug-Schnellwechsel-Systeme zum Einsatz mit verschiedenen Formenträgersystemen und die Bedienoberfläche „Easy Control“. Beide Neuerungen tragen dazu bei, Maschinenrüstzeiten und den dafür erforderlichen Personaleinsatz zu verringern und die Produktivität zu erhöhen.
Ende vergangenen Jahres präsentierte das Unternehmen hydraulikfreie Schäumwerkzeuge mit ausschließlich elektrisch und pneumatisch betriebenen Werkzeugfunktionen, die für besonders schnelle und saubere Arbeitsabläufe sorgen.

November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau