nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.06.2019

BBG: Innovationstag mit vielen Gästen und Neuheiten

Neues aus dem Werkzeugbau, neue Formenträgersysteme und mehr

Rund 100 Gäste und Partner aus Europa, Asien und Nordamerika haben Mitte Mai mit einem Innovationstag das 20-jährige Bestehen des Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauers BBG am Stammsitz in Mindelheim gefeiert. Zusammen mit seinen Partnern zeigte der Spezialist für die kunststoffverarbeitende Industrie zahlreiche Neuheiten.

Neue Formenträgersysteme für die Glasveredelung

Auf dem Ergonomieforum stellt BBG neue Formenträgersysteme vor. © BBG

Fünf neue Formenträgersysteme und Konzeptstudien speziell für das Umgießen von großflächigen Autogläsern wie zum Beispiel einteilige Panoramadächer präsentierte BBG auf dem Forum „Ergonomie fordert Innovation“. Alle Typen sind elektrisch angetrieben, mit Plattenbreiten von bis zu 2500 mm und -tiefen bis 1600 mm ausgestattet und zählen nach Aussage des Unternehmens zu den weltweit größten Formenträgersystemen für die Glasveredelung.
Sie sind speziell für das bedienerfreundliche Handling bei diesen ungewöhnlichen Dimensionen optimiert. Auf den beiden ausgestellten Versionen BFT-P V8 und BFT-P V10 wird horizontal umgossen. Daneben waren zwei 1:1-Modelle zu sehen, bei denen Werkzeuge vertikal gespannt werden. Außerdem zeigte BBG den konstruktiven Entwurf einer Konzeptstudie für ein weiteres horizontales System.

Nutzeroberfläche Easy Control 2.0 für Formenträgersysteme

BBG-Projektleiter Stefan Gutleber stellt Easy Control 2.0 vor. © BBG

Easy Control 2.0, die neue Nutzeroberfläche von BBG, soll die Programmierung und Bedienung von Formenträgersystemen vereinfachen und gleichzeitig sie die Produktivität und verbessert die Prozesssicherheit beim Verarbeiten von Polyurethan erhöhen. Gegenüber der Vorgängerversion hat sich der Leistungsumfang merklich vergrößert und wurde um zahlreiche Funktionen erweitert. Dadurch wird zum einen das Arbeiten erleichtert, zudem wird die Einbindung neuer Werkzeuge in den Formenträger einfacher, sicherer und schneller möglich.


Neuheiten aus dem Werkzeugbau: PUR-Anguss-Trimmer und Zickzack-Entlüftungsschieber

Anguss-Trimmer und Zickzack-Entlüftungsschieber verbessern die Bauteilqualität und sparen Zeit sowie Material. © BBG

Techniker aus dem Werkzeugbau führten live verschiedene Neuheiten vor, die den Fertigungsprozess vereinfachen und die Bauteilqualität verbessern sollen: Den automatisierten Trennmitteleintrag durch einen Roboter sowie ein Scheibenumgusswerkzeug mit PUR-Anguss-Trimmer und Zickzack-Entlüftungsschieber. Partner waren die Acmos Chemie KG, die Jahnke GmbH und die Jugard + Künstner GmbH. Beide Innovationen tragen dazu bei, die Bauteilqualität zu verbessern und dabei Zeit sowie Material zu sparen. Einsetzbar sind sie für alle Reaction Injection Moulding (RIM)-Verfahren. BBG hat diese Neuerungen zum Patent angemeldet.

BBG Remote Maintenance Box – Fernwartung auch in China

BBG Remote Maintenance Box © BBG

Ebenfalls erstmals zu sehen war die BBG Remote Maintenance Box, die BBG zusammen mit der Weidmüller Interface GmbH & Co. KG entwickelt hat: Sie soll eine sichere und zuverlässige Fernwartung von Maschinen und Anlagen per VPN auch in China durch die Great China Firewall hindurch ermöglichen.


Außerdem: Vorträge, Präsentationen und ein großes Fest für die Mitarbeiter

Außerdem erwartete die Gäste ein umfangreiches Vortragsprogramm, unter anderem mit Präsentationen und Ausstellungen von BASF, der Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, Hennecke, Lufttechnik Bejbl und Stäubli.

Am Samstagabend gab es für die 110 Mitarbeiter und ihre Angehörigen ein großes Fest.

Rund 250 Mitarbeiter und Angehörige feierten am 18. Mai den runden Geburtstag ihres Unternehmens. © BBG

Rund 250 Mitarbeiter und Angehörige feierten am 18. Mai den runden Geburtstag ihres Unternehmens. © BBG

Weiterführende Information
  • 23.01.2018

    BBG: neue Struktur und neue Köpfe

    Werkzeug- und Maschinenbauer stellt die Weichen auf Wachstum

    Das Allgäuer Unternehmen will seine Kunden im Bereich Werkzeugbau intensiver betreuen. Dazu wird die Sparte Werkzeugbau im Unternehmen umstrukturiert. Neuer Leiter des Unternehmensbereichs ist Heiko Kasper.   mehr

  • Extra dünne Autoscheiben
    FORM + Werkzeug 04/2015, SEITE 58 - 59

    Extra dünne Autoscheiben

    Leichtbau für E-Mobility

    In kürzester Zeit hat der Werkzeug- und Anlagenbauer BBG die Werkzeuge für eine extrem dünne, chemisch gehärtete Akustikscheibe entwickelt...   mehr

Unternehmensinformation

BBG GmbH & Co. KG

Heimenegger Weg 12
DE 87719 Mindelheim
Tel.: 08261 7633-0
Fax: 08261 7633-50

Sonderheft Tool&Service Guide

Jetzt gratis downloaden!

August 2019

Präzisionswerkzeuge: Neues von Fräsern, Bohrern und Co.

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen