nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.07.2008

Arbeitsklima in Deutschland

Umfrage der Job AG

Die Job AG, Fulda, legt für das zweite Quartal 2008 den Index zum Thema Arbeitsklima und Zufriedenheit vor. In einer repräsentativen Stichprobe von über 2000 Personen werden mindestens 1000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in allen Bundesländern und allen Betriebsgrößen befragt. Inhaltlich wurde die Befragung von der Job AG in Zusammenarbeit mit TNS Emnid, Bielefeld, entwickelt.
Auch im zweiten Quartal 2008 fühlen sich die sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wohl an ihren Arbeitsplätzen. Auf einer Skala von 1 (sehr schlecht) bis 10 (sehr gut) liegt der Wert bei 7,6. Dabei zeigt sich ein leichter Unterschied zwischen Ost und West. Während in den alten Bundesländern mit 7,6 genau der Gesamtschnitt erreicht wird, liegt der Wert in den neuen Bundesländern bei 7,2.Bei den Berufsgruppen fühlen sich Selbstständige, Freiberufler und Landwirte am wohlsten an ihrem Arbeitsplatz (8,5), gefolgt von Leitenden Angestellten und Beamten (7,8).
Wieder zeigt sich, dass Geld nicht das Wichtigste ist, wenn es um das Wohlbefinden am Arbeitsplatz geht. Entscheiden ist das Arbeitsklima im Unternehmen, wie die Mehrheit der Befragten angab.
Der Arbeitsklima-Index wird seit Beginn dieses Jahres in jedem Quartal von der Job AG ermittelt. Der nächste Index erscheint Mitte September 2008.

zusätzliche Links
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau