nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.09.2019

40 Jahre Haidlmair

Werkzeugmacher feiern mit Galaabend und Tag der offenen Tür

Rund 4000 Gäste kamen zum Tag der offenen Tür ins österreichische Nußbach, um den Stammsitz der Haidlmair GmbH zu besuchen. Neben Betriebsbesichtigungen wurde ein Rahmenprogramm der Extraklasse geboten: u.a. mit Helikopterflügen, Motorcross-Stunts und einem Kinderprogramm. Am Vorabend wurde im Rahmen eines Galaabends im Stift Kremsmünster der JH Award verliehen.

  • Familienunternehmen Haidlmair, 2. Generation: Mario (links) und Rene Haidlmair beim Auftakt der Feierlichkeiten auf dem roten Teppich am Stift Kremsmünster. © Hanser/Schröder

    Familienunternehmen Haidlmair, 2. Generation: Mario (links) und Rene Haidlmair beim Auftakt der Feierlichkeiten auf dem roten Teppich am Stift Kremsmünster. © Hanser/Schröder

  • 170 Gäste feiern im barocken Kaisersaal 40 Jahre Haidlmair. © Hanser/Schröder

    170 Gäste feiern im barocken Kaisersaal 40 Jahre Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Die Geschäftsführer Mario und Josef Haidlmair begrüßen die Gäste… © Hanser/Schröder

    Die Geschäftsführer Mario und Josef Haidlmair begrüßen die Gäste… © Hanser/Schröder

  • … eine charmante Moderatorin führt durch den kurzweiligen Abend. © Hanser/Schröder

    … eine charmante Moderatorin führt durch den kurzweiligen Abend. © Hanser/Schröder

  • Zum Rahmenprogramm gehört u.a. die Verleihung des JH Innovationspreises … © Hanser/Schröder

    Zum Rahmenprogramm gehört u.a. die Verleihung des JH Innovationspreises … © Hanser/Schröder

  • … bei dem zum Teil ganz junge Talente geehrt werden. © Hanser/Schröder

    … bei dem zum Teil ganz junge Talente geehrt werden. © Hanser/Schröder

  • Der 1. Platz des JH Awards ist mit 5.000 Euro dotiert. © Haidlmair

    Der 1. Platz des JH Awards ist mit 5.000 Euro dotiert. © Haidlmair

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Der Keynote-Speaker macht alle Anwesenden zu Superhelden! © Hanser/Schröder

    Der Keynote-Speaker macht alle Anwesenden zu Superhelden! © Hanser/Schröder

  • Hätten Sie ihn erkannt? Ralf Dürrwächter vom VDWF. © Hanser/Schröder

    Hätten Sie ihn erkannt? Ralf Dürrwächter vom VDWF. © Hanser/Schröder

  • Rene Haidlmair mit unbekannter Superwoman an der Seite. © VDWF

    Rene Haidlmair mit unbekannter Superwoman an der Seite. © VDWF

  • Sorry, dass die Fotografin sich an diesem Saal nicht sattsehen kann. © Hanser/Schröder

    Sorry, dass die Fotografin sich an diesem Saal nicht sattsehen kann. © Hanser/Schröder

  • Sorry, dass die Fotografin sich an diesem Saal nicht sattsehen kann. © Hanser/Schröder

    Sorry, dass die Fotografin sich an diesem Saal nicht sattsehen kann. © Hanser/Schröder

  • Zum Tag der offenen Tür am Folgetag kommen 4000 Besucher zu Haidlmair. © Haidlmair

    Zum Tag der offenen Tür am Folgetag kommen 4000 Besucher zu Haidlmair. © Haidlmair

  • Dabei gibt es auch Einblicke in die Produktion. © Haidlmair

    Dabei gibt es auch Einblicke in die Produktion. © Haidlmair

  • Zu Besuch im Großwerkzeugbau bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Zu Besuch im Großwerkzeugbau bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Werkzeug für eine Türinnenverkleidung aus dem Automobilbereich… © Hanser/Schröder

    Werkzeug für eine Türinnenverkleidung aus dem Automobilbereich… © Hanser/Schröder

  • ... und das dazugehörige abgemusterte Bauteil. © Hanser/Schröder

    ... und das dazugehörige abgemusterte Bauteil. © Hanser/Schröder

  • Alles gut aufgeräumt bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Alles gut aufgeräumt bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Stammsitz in Nußbach: Oft umgebaut und trotzdem die ‚Wiege‘ von Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Stammsitz in Nußbach: Oft umgebaut und trotzdem die ‚Wiege‘ von Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Ein Haidlmair-Urgestein: Horst Hoffmann ist seit 36 Jahren bei Haidlmair beschäftigt. „Ich war Mitarbeiter Nr. 10. Ich war dabei, als wir in der Garage mit dem Werkzeugbau begonnen haben. Unser erster Bierkasten war eine teilbare Splitbox, 1988 für Paulaner.“

    Ein Haidlmair-Urgestein: Horst Hoffmann ist seit 36 Jahren bei Haidlmair beschäftigt. „Ich war Mitarbeiter Nr. 10. Ich war dabei, als wir in der Garage mit dem Werkzeugbau begonnen haben. Unser erster Bierkasten war eine teilbare Splitbox, 1988 für Paulaner.“

  • i3-Elektroflotte von Haidlmair: Der Arbeitgeber bietet seinen Mitarbeitern ein günstiges Leasing-Modell. © Hanser/Schröder

    i3-Elektroflotte von Haidlmair: Der Arbeitgeber bietet seinen Mitarbeitern ein günstiges Leasing-Modell. © Hanser/Schröder

  • Weitere Highlights am Tag der offenen Tür: Hubschrauber-Rundflüge,… © Hanser/Schröder

    Weitere Highlights am Tag der offenen Tür: Hubschrauber-Rundflüge,… © Hanser/Schröder

  • Motocross-Vorführungen … © Hanser/Schröder

    Motocross- und andere Bike-Vorführungen … © Hanser/Schröder

  • Da wird einem schon vom Zuschauen schwindlig… © Haidlmair

    Da wird einem schon vom Zuschauen schwindlig… © Haidlmair

  • Sportlich wird's auch mit den Bikes ohne Motor… © Haidlmair

    Sportlich wird's auch mit den Bikes ohne Motor… © Haidlmair

  • Akrobatische Einlagen am Tag der offenen Tür von Haidlmair. © Haidlmair

    Akrobatische Einlagen am Tag der offenen Tür von Haidlmair. © Haidlmair

  • Bierkasten-Challenge: Wer sich am längsten an der Kiste festhalten kann, konnte einen Jahresvorrat an Bier gewinnen… © Hanser/Schröder

    Bierkasten-Challenge: Wer sich am längsten an der Kiste festhalten kann, konnte einen Jahresvorrat an Bier gewinnen… © Hanser/Schröder

  • Für Sie wie immer gerne vor Ort: Redakteurin Susanne Schröder.  © VDWF

    Für Sie wie immer gerne vor Ort: Redakteurin Susanne Schröder. © VDWF

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

1979 übernahm Josef Haidlmair im Alter von 30 Jahren den Schmiedebetrieb seines Vaters mit 250 qm Betriebsfläche und fünf Beschäftigten. Iin der Betriebsgarage startete er mit einem Mitarbeiter die Abteilung für Werkzeugbau. 40 Jahre später feiert er mit seinen beiden Söhnen Mario und René Jubiläum und Tag der offenen Tür. Der Betrieb beschäftigt mittlerweile über 500 Mitarbeiter an mehreren internationalen Standorten, über 300 am Stammsitz in Nußbach. Der Hightech-Formenbau legt seinen Fokus u.a. auf den Bau von Hochleistungs-Spritzgießwerkzeugen für Getränkekisten. Im Sommer wurde das Tochterunternehmens FDU Hotrunner gegründet.

Von 250 Azubis arbeiten heute noch 200 bei Haidlmair

Das Familienunternehmen legt seit jeher großen Wert auf die Mitarbeiter: „Bei uns arbeitet man als Persönlichkeit mit seinen eigenen Stärken und Schwächen. Keiner ist eine Nummer wie in einem großen Konzern“, betont Seniorchef Josef Haidlmair. Ein Beweis dafür ist die langjährige Mitarbeiterbindung: Von 250 Haidlmair-Azubis sind heute noch 200 in Nußbach tätig. Bei insgesamt 300 Mitarbeitern am Standort eine stolze Zahl.

Einblicke in die Haidlmair-Produktion

Im Oktober 2018 besuchte eine Gruppe des VDWF im Rahmen einer ‚voll wild on tour‘-Reise die österreichischen Werkzeugmacher. Die Form+Werkzeug hat für Sie Impressionen gesammelt:

  • Der Firmenstammsitz von Haidlmair in Nußbach, Österreich. © Hanser/Schröder

    Der Firmenstammsitz von Haidlmair in Nußbach, Österreich. © Hanser/Schröder

  • Familie Haidlmair begrüßt die VDWF-Gruppe: Josef, Mario und Rene Haidlmair (v.l.) bei der Betriebsführung. © Hanser/Schröder

    Familie Haidlmair begrüßt die VDWF-Gruppe: Josef, Mario und Rene Haidlmair (v.l.) bei der Betriebsführung. © Hanser/Schröder

  • Spezialität der Werkzeugmacher: Werkzeuge für Flaschenkästen. © Hanser/Schröder

    Spezialität der Werkzeugmacher: Werkzeuge für Flaschenkästen. © Hanser/Schröder

  • Spezialität der Werkzeugmacher: Werkzeuge für Flaschenkästen. © Hanser/Schröder

    Spezialität der Werkzeugmacher: Werkzeuge für Flaschenkästen. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • In der Lehrwerkstatt bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

    In der Lehrwerkstatt bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Blick ins Haidlmair-Technikum mit einer Engel duo 1000 ... © Hanser/Schröder

    Blick ins Haidlmair-Technikum mit einer Engel duo 1000 ... © Hanser/Schröder

  • ... und einem Computertomografen. © Hanser/Schröder

    ... und einem Computertomografen. © Hanser/Schröder

  • Blick in den Computertomografen. © Hanser/Schröder

    Blick in den Computertomografen. © Hanser/Schröder

  • Der CT ermittelt u.a. Wandstärken und liefert eine Faseranalyse. Den CT können auch Externe als Dienstleistung in Anspruch nehmen. © Hanser/Schröder

    Der CT ermittelt u.a. Wandstärken und liefert eine Faseranalyse. Den CT können auch Externe als Dienstleistung in Anspruch nehmen. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Erodierabteilung von Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Erodierabteilung von Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Zwei 3D-Drucker stehen bei den österreichischen Werkzeugmachern... © Hanser/Schröder

    Zwei 3D-Drucker stehen bei den österreichischen Werkzeugmachern... © Hanser/Schröder

  • ... z.B. für den Druck von Prototypen. © Hanser/Schröder

    ... z.B. für den Druck von Prototypen. © Hanser/Schröder

  • Moderne Conceptlaser Anlage mit zwei Lasern in der Haidlmair 3D-Druck-Abteilung. © Hanser/Schröder

    Moderne Conceptlaser Anlage mit zwei Lasern in der Haidlmair 3D-Druck-Abteilung. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Fertigungshalle Fräsen bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Fertigungshalle Fräsen bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Automationslinie mit vier DMU 80 Bearbeitungszentren. © Hanser/Schröder

    Automationslinie mit vier DMU 80 Bearbeitungszentren. © Hanser/Schröder

  • Das Palettenregal der Anlage hat 132 Lagerplätze. © Hanser/Schröder

    Das Palettenregal der Anlage hat 132 Lagerplätze. © Hanser/Schröder

  • Die drei Rüstplätze der Haidlmair-Automationslinie. © Hanser/Schröder

    Die drei Rüstplätze der Haidlmair-Automationslinie. © Hanser/Schröder

  • Blick ins vollautomatische Palettenregal. © Hanser/Schröder

    Blick ins vollautomatische Palettenregal. © Hanser/Schröder

  • In der Montaghalle von Werkzeugbau Haidlmair. © Hanser/Schröder

    In der Montaghalle von Werkzeugbau Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • In der Montaghalle von Werkzeugbau Haidlmair. © Hanser/Schröder

    In der Montaghalle von Werkzeugbau Haidlmair. © Hanser/Schröder

  • Ein weiteres Highlight: die Halle für den Großformenbau. Hier entstehen u.a. Werkzeuge für Wertstoffbehälter mit einem Volumen bis 1100 l. © Hanser/Schröder

    Ein weiteres Highlight: die Halle für den Großformenbau. Hier entstehen u.a. Werkzeuge für Wertstoffbehälter mit einem Volumen bis 1100 l. © Hanser/Schröder

  • Fahrständermaschine von fpt im Großformenbau. © Hanser/Schröder

    Fahrständermaschine von fpt im Großformenbau. © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • © Hanser/Schröder

    © Hanser/Schröder

  • Mit 300jähriger Geschichte: Die Schauschmiede bei Haidlmair. Hier werden heute noch Eggenzähne gefertigt... © Hanser/Schröder

    Mit 300jähriger Geschichte: Die Schauschmiede bei Haidlmair. Hier werden heute noch Eggenzähne gefertigt... © Hanser/Schröder

  • Gut gelaunt: Die voll wild-Truppe bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

    Gut gelaunt: Die voll wild-Truppe bei Haidlmair. © Hanser/Schröder

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Weiterführende Information
  • 24.06.2019

    FDU Hotrunner GmbH: Neues Unternehmen für Heißkanal-Innovation

    Haidlmair gründet eigenes Unternehmen für Hotrunner-System

    Haidlmair entwickelt ein Hotrunner-System, mit dem die Zykluszeit um bis zu 25% gesenkt werden kann. Ein neu gegründetes Unternehmen kümmert sich jetzt ausschließlich um die neue Technologie der FDU (Flat Die Unit).   mehr

  • Erschienen am 14.05.2018

    Wartung per Video-Assistenz

    Haidlmair-Werkzeugbau setzt Assistenzsystem Evocall ein

    Das digitale Assistenzsystem Evocall von Evolaris unterstützt per Video- oder Audioübertragung Serviceteams bei Wartungsprozessen. Ortsunabhängig und in Echtzeit. Zum Beispiel bei Haidlmair.   mehr

    Haidlmair GmbH

  • Entscheiden
    FORM + Werkzeug 02/2018, SEITE 38 - 40

    Entscheiden

    Die Rolle eines Geschäftsführers als Entscheider

    Wie sollte ein Geschäftsführer entscheiden: sachlich-distanziert oder emotional? Im Rahmen einer VDWF-Veranstaltung diskutierte die...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der FORM+Werkzeug-Redaktion kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Unternehmensinformation

Haidlmair GmbH

Haidlmairstrasse 1
AT 4542 Nußbach
Tel.: +43 7587 6001-0
Fax: +43 7587 6001-12

Sonderheft Tool&Service Guide

Tool&Service Guide 02/2019

Jetzt gratis downloaden!


Tool&Service Guide 01/2019

Jetzt gratis downloaden!


November 2019

Zum Special

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen