nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2018

38. IAK Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe

Industriearbeitskreis tagt am 1. und 2. März 2018 in Berlin

© IWF

© IWF

Am 1. und 2. März 2018 präsentieren hochrangige Referenten aus Industrie und Wissenschaft unter dem Schwerpunktthema „Innovative Werkzeuglösungen für moderne Produktionssysteme“ aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Werkzeugbau. Im Rahmen der Diskussion konkreter Problemstellungen und der Erarbeitung von Lösungsstrategien wird der gesamte Herstellungsprozess, einschließlich der Anwendung von Zerspanwerkzeugen betrachtet – von der Hartmetallherstellung über das Beschichten bis hin zum Zerspanprozess.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Werkzeugmaschinenhersteller und -zulieferer, Präzisionswerkzeughersteller und Beschichter sowie Endanwender von Werkzeugmaschinen und Zerspanwerkzeugen.
Das Themenfeld des IAK wird erweitert durch das parallel stattfindende Werkzeugmaschinenkolloquium 13. Berliner Runde.

Das Veranstaltungsprogramm und das Anmeldeformular finden Sie hier .

Der Industriearbeitskreis Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe wird halbjährlich durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) , dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der TU Berlin sowie dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) Braunschweig ausgerichtet.
Im Zentrum stehen die Anforderungen an moderne Schneidstoffsysteme sowie der Einsatz individueller Werkzeugtechnologien für neuartige Bearbeitungskonzepte.

Weiterführende Information
  • Präzisionswerkzeuge

    Thema des Monats November 2017

    News, Anwenderberichte und viele Bilder von neuen Produkten: Die Form+Werkzeug-Redaktion hat für Sie die Highlights in Sachen Präzisionswerkzeuge gesammelt – mit dem Schwerpunkt auf den Werkzeug- und Formenbau versteht sich.   mehr

Unternehmensinformation

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST

Bienroder Weg 54e
DE 38108 Braunschweig

Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb IWF der TU Berlin

Pascalstr. 8-9
DE 10587 Berlin
Tel.: 030 31424456
Fax: 030 31424456

Mai 2018

Stanz- und Umformwerkzeuge: Blechbearbeitung vom Feinsten

Mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

VDMA Werkzeugbau