nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2020

Fachtagung „Guss im Wandel“

Aktuelle Herausforderungen der Gießereibranche im Fokus

Mittlerweile zum 14. Mal veranstaltet der Hanser Verlag die renommierte Fachtagung und lädt Gießerei-Experten aus ganz Deutschland am 17. und 18. November 2020 nach Nürnberg ein. In der Vergangenheit bekannt unter dem Namen „Leichtbau in Guss“ wurde die Fachtagung für 2020 ausgebaut und schwerpunktmäßig um die aktuellen Herausforderungen der Gießereibranche erweitert. Die "Guss im Wandel“ stellt somit die Fortsetzung und Erweiterung der bisherigen Tagung dar. Sie erweitert die Leichtbau-Thematik um aktuelle und zukunftsweisende Themen rund um Qualität, Effizienz und Innovation. Die Tagung wird weiterhin geleitet von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Volk und Prof. Dr.-Ing. Hartmut Hoffmann (Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen Technische Universität München).

Guss im Wandel am 17. und 18. November 2020 in Nürnberg

Die Gießereibranche ist im Wandel begriffen, Veränderungen und Trends besonders in der Automobilbranche stellen neue Herausforderungen und auch Chancen für die Gießereien dar. Der Leichtbaugedanke ist ein immanenter Bestandteil der Ingenieurskunst. Hier gilt es nachhaltig mithilfe innovativer Lösungen und Produkte den Technologievorsprung zu festigen und die Produktion am Hochlohnstandort Deutschland zu erweitern. Die Tagung „Guss im Wandel“ bietet die Gelegenheit grundsätzliche Überlegungen und Strategien hinsichtlich fortschreitender Digitalisierung, Innovation von Technologien, Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Qualitätssicherung zu diskutieren.

Auch für dieses Jahr ist ein vielversprechendes Vortragsprogramm geplant, zudem steht im Rahmen der Veranstaltung als Highlight eine Werksführung bei MAN Truck und Bus SE in Nürnberg auf der Agenda. Die Tagung steht diesmal unter dem Motto „Qualität, Effizienz, Innovation“ und beschäftigt sich mit diesen Schwerpunkten:

  • Qualität: Prognose von Eigenschaften und Strategie zur Abweichungskompensation
  • Effizienz: Gewährleistung der Wirtschaftlichkeit und Reduzierung des Ressourceneinsatzes
  • Innovation: Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und Erweiterung von Produktpotentialen


Das vorläufige Vortragsprogramm für 2020 sowie weitere Informationen und ständige Aktualisierungen finden Sie auf der Internetseite zur Tagung: www.hanser-tagungen.de/guss .

Das sagen Teilnehmer zur Tagung 2019

„Interessante Veranstaltung mit fundierten Beiträgen zur Gussindustrie. Eine gute Möglichkeit zum Netzwerken und vorhandene Kontakte zur Industrie als auch zur Forschung zu pflegen.“
Dr. Thomas Franco (Oskar Frech GmbH & Co. KG)

„Tolle Gelegenheit zum Informationsaustausch und um sich über neue Entwicklungen in der Branche zu informieren.“
Dr. Andreas Fent (BMW Group, Dingolfing)

Weiterführende Information
  • 29.06.2020

    Kostenfreie Online-Seminare von Günther Heisskanaltechnik

    Heiß- und Kaltkanaltechnologien für unterschiedliche Anwendungen

    Technische Thermoplaste, Mikrospritzgießen, Verarbeitung von Liquid Silicon Rubber   mehr

  • 17.06.2020

    Digitale Fachmesse D-EXPO Metall 2020

    Virtueller Branchentreff Metall vom 8. September bis 2. Oktober

    Der Carl Hanser Verlag lädt zum ersten virtuellen Branchentreff Metall: Betriebe, Verbände und Institutionen rund um die Zerspanung und den Werkzeug- und Formenbau haben die Gelegenheit, sich vom 8.9. bis 2.10.2020 auf der Plattform zu präsentieren.   mehr

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen